Dienstag, 24.09.2019
Verkehrsblatt IVW
11.03.2010

¬ Neue "Superleggera"-Version

Schlankheitskur beim Lamborghini Gallardo

Italienisch für Sportwagenfreunde: "Superleggera" bedeutet auf Deutsch "superleicht".
© Foto: UnitedPictures

Lamborghini hat zum Genfer Autosalon (bis 14. März) eine abgespeckte Version des Gallardo enthüllt. Der neue Gallardo LP 570-4 "Superleggera" (Superleicht) wiege gegenüber dem herkömmlichen Modell rund 70 Kilogramm weniger und sei mit einem Leergewicht von 1.340 Kilogramm das leichteste Auto in seinem Segment, teilte die VW-Tochter mit. Hauptverantwortlich für den Gewichtsverlust seien Karosserie- und Interieurteile aus Kohlefaser. Der Antrieb ist dagegen alles andere als Magerkost: Die italienischen Ingenieure steigerten die Leistung des V10-Direkteinspritzers auf 419 kW / 570 PS. Damit beschleunigt das Coupé jetzt in 3,4 Sekunden auf Tempo 100 und erreicht nach 10,2 Sekunden 200 km/h. Der Vortrieb stoppt bei 325 km/h. Gegenüber dem Gallardo "Superleggera" aus 2007 geht der Verbrauch im Vergleich zum bisherigen Superleggera um rund 20 Prozent auf 13,5 Liter zurück (CO2-Ausstoß: 320 g/km). Damit ist der serienmäßig mit Allradantrieb bestückte Supersportler um rund einen halben Liter sparsamer als das normale Modell mit (412 kW / 560 PS). Passend zum stärkeren Motor gibt es ein straffer abgestimmtes Fahrwerk und eine aerodynamisch verbesserte Karosserie, zu der u.a. ein neuer Frontstoßfänger, ein voll verkleideter Unterboden sowie ein überarbeiteter Diffusor gehören. Neu sind auch Alcantara-Sportsitze, 19-Zoll-Räder und LED-Tagfahrlicht. Der Verkauf des neuen Superleggera startet im Frühjahr, Preise wurden noch nicht mitgeteilt. (rp)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: UnitedPictures)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

24.09.2019

¬ Ford

Ford Mondeo (2015)

Motorbrand durch Säureaustritt

Der Kölner Autobauer ruft in Deutschland über 100.000 Autos der Baureihen Galaxy, S-Max und Mondeo zurück in die Werkstätten. Infolge von Säureaustritt am Batteriepol kann es zum Motorbrand kommen. ¬ mehr

Fast ein GSi

Sportliche Sperrspitze der alten Corsa-Generation war bis zuletzt der GSi. Mit der Neuauflage des Kleinwagens fällt diese Variante aus dem Programm. Dort findet sich allerdings ein interessanter Ersatz. ¬ mehr

23.09.2019

¬ ZDK

"Klimaschutz mit Augenmaß"

Großer Wurf oder zu kurz gesprungen? Nach der Vorstellung des Klimaschutzpakets hagelt es Kritik. Das sagt der Kfz-Spitzenverband. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2019

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog