Montag, 23.09.2019
Verkehrsblatt IVW
30.08.2019

¬ VW entwickelt "Twindosing"

Sauber-Diesel für neuen Golf und Passat

Im neuen Golf 8, hier noch in Tarnfolie gehüllt, wird VW die neue Technik einsetzen.
© Foto: VW

Doppel hält besser, haben sich wohl Ingenieure von VW gedacht und ihr SCR-Abgasnachbehandlungssystem um eine zweite AdBlue-Einspritzungsstufe erweitert. Zum Einsatz kommt die "Twindosing" genannte Technik erstmalig im neuen Passat 2.0 TDI Evo. Ebenfalls soll der noch in diesem Jahr startende Golf 8 diese Technik nutzen.

Bei dieser setzt VW in einem 110 kW / 150 PS starken Diesel zwei hintereinander angeordnete SCR-Katalysatoren ein, welche die Voraussetzungen schaffen sollen, die ab Januar 2021 für Neuwagen verbindliche Abgasnorm Euro 6d zu erfüllen. Wie bei anderen TDI-Motoren mit SCR-Kat gibt es beim Twindosing-System eine motornahe Nachbehandlung mit Hilfe einer Harnstoff-Beigabe (AdBlue), was Stickoxide in harmlosen Stickstoff und Wasser verwandelt. Laut VW lässt sich in diesem Verfahren die beste Wirkung im Temperaturfenster von 220 bis 350 Grad erzielen. Im motornahen Kat können die Abgastemperaturen allerdings auch 500 Grad übersteigen. Dann steigen auch die Stickoxide in den Abgasen.

Beim Twindosing hingegen werden in einem zweiten Kat im Fahrzeugunterboden ein weiteres Mal per AdBlue noch übrige Stickoxide konvertiert. Die hier ankommende Verbrennerluft ist bereits um bis zu 100 Grad abgekühlt, was hohe Konvertierungsraten selbst dann garantiert, wenn motornah die Abgastemperatur über 500 Grad steigt. Damit sinken vor allem bei hoher Motorlast die Stickoxid-Emissionen, wie sie zum Beispiel bei schnellen Autobahnfahrten trotz SCR-Kat entstehen. Nach Aussage von VW belegen aktuelle RDE-Messungen (Real Driving Emissions) für die Typenzulassung um 80 Prozent gesunkene NOx-Werte im Vergleich zur Vorgängergeneration. (SP-X)

Die zweistufige AdBlue-Einspritzung soll die TDI-Motoren besonders sauber machen.
© Foto: VW

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: VW)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Mercedes-Benz Sprinter

Brandgefahr durch thermische Überlastung

Mercedes ruft weltweit rund 7.000 Sprinter zurück. Grund ist eine mögliche thermische Überlastung am Kompressor der Luftfederung, die zum Brand führen kann. ¬ mehr

Bernhard Mattes IAA 2019

Neues Konzept für IAA gesucht

Proteste von Klimaschützern, Rücktritt des obersten Autolobbyisten, Zwist mit dem Frankfurter Oberbürgermeister und eine Debatte über die Zukunft der Messe - der Autoschau IAA fehlte in diesem Jahr der Glanz. Der Veranstalter VDA zieht dennoch eine positive Bilanz. ¬ mehr

GroKo einig über Klimapaket

Stundenlang ringen Union und SPD um einen großen Plan, damit Deutschland die Klimaziele 2030 doch noch einhält. Nun ist ein Paket geschnürt - und die Kritiker reagieren prompt. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 12.09.2019 | Stahlgruber

    Neues Verkaufshaus in Wolfschlugen

    Josef Herl meint: Sehr geehrte Damen und Herren,wir benötigen kurzfristig eine Nußbaum 2 SeilenHebebühne mindest 3 ...mehr

  • 09.09.2019 | VW elektrifiziert Oldtimer

    E-Power für altes Blech

    Volker Frank meint: Wie wirkt sich das auf den Oldtimer-Status aus (Erhaltung des technischen Kulturgutes ???...mehr

  • 08.09.2019 | VW elektrifiziert Oldtimer

    E-Power für altes Blech

    Fritz Wichmann meint: Ich verstehe den Sinn so eines Umbau nicht, warum baut man einen Oldtimer umbaut....mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!