Samstag, 19.01.2019
Verkehrsblatt IVW

¬ Die exklusive Datenbank von AUTO SERVICE PRAXIS

Immer öfter starten Automobilhersteller und Importeure Rückrufaktionen, aber nicht immer wissen Kunden und Werkstätten davon. Unsere Datenbank schafft Abhilfe und die Bedienung ist ganz einfach:
Mit Hilfe der Markenlogos können Sie nach einem bestimmten Fabrikat suchen. Geht es um einen Exoten oder ein bestimmtes Modell bzw. Fehlerbild, dann nutzen Sie bitte unser zweites Suchfenster weiter unten - es bietet Ihnen eine Volltextsuche. Zudem können Sie dort auch Zeiträume eingrenzen.

Sie wissen von einem Rückruf, der hier nicht verzeichnet ist? Dann mailen Sie uns einfach: autoservicepraxis@springer.com


Hier finden Sie alle Rückrufe sortiert nach Fabrikat
Logo Dacia
skoda-logo_vs2013_sw

Volltext- und zeitliche Suche

Suchbegriff:
Datum von:
Datum bis:
  Suchen
18.12.2018

¬ Porsche

Porsche Skisack

Skisack-Nähte können reißen

Der Sportwagenhersteller ruft weltweit 1.738 Fahrzeuge zurück in die Werkstätten. Grund sind unzureichende Befestigungsgurtnähte des Skisacks, die reißen und so das Zubehör nicht in seiner Position halten können. ¬ mehr

17.12.2018

¬ Fiat

Fiat 500X 2015

Rückenlehne kann umkippen

Ein fehlerhafter Verriegelungsmechanismus kann im Falle eines Unfalls zum Umklappen der Rückenlehne beim Fiat 500X und somit zu Verletzungen führen. Weltweit sind 313.513 Fahrzeuge betroffen. ¬ mehr

14.12.2018

¬ Lamborghini

Lamborghini Gallardo LP550 2-Spyder

Falsches Software-Update beim Gallardo

Der Luxushersteller ruft weltweit rund 2.482 Fahrzeuge des Modells Gallardo zurück in die Werkstätten. Grund ist eine mögliche falsche Prozedur beim Reflash des Motorsteuergeräts (ECU). ¬ mehr

10.12.2018

¬ VW

Fehlerhafte Dokumente

Volkswagen holt in Deutschland nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes rund 4.000 Autos wegen fehlerhafter Dokumente in die Werkstatt. Es handelt sich offensichtlich um Vorserienfahrzeuge. ¬ mehr

07.12.2018

¬ Software-Update

Audi ruft weitere 64.000 Diesel-Pkw zurück

Das Kraftfahrt-Bundesamt hat die entsprechenden Updates der VW-Tochter genehmigt. Nun startet Audi den Rückruf weiterer 64.000 Diesel-Pkw im Zuge des Dieselskandals. ¬ mehr

06.12.2018

¬ Subaru

Subaru Forester 2011

Bruch der Ventilfedern

Bei einigen Modellen kann es zu einem Bruch der Ventilfedern kommen. Dadurch besteht die Möglichkeit, dass die Fahrzeuge während der Fahrt ausgehen und sich nicht mehr starten lassen. ¬ mehr

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 14.01.2019 | BMW-Hardware-Nachrüstung

    Mit Originalteilen möglich

    Marcus Zipper meint: Zur Zeit fahre ich einen E91 320D mit Euro 5. Bei dieser Verarscherei die BMW mit den Kunden macht -...mehr

  • 11.01.2019 | Petition gegen Dieselfahrverbote

    Aktuell über 24.000 Stimmen

    Christian Rempfer meint: Hier geht es nicht um den Umweltschutz, sonst würde man bei Flugzeugen und Schiffen genauer hin seh...mehr

  • 09.01.2019 | BMW-Hardware-Nachrüstung

    Mit Originalteilen möglich

    Max Mustermann meint: Als betroffener fällt man bei so einer Enthüllung vom Hocker.BMW gibt für ein knapp 30Tsd Euro Au...mehr

Springer Automotive Shop

Rechtssicher im Werkstattalltag!

Die Neuauflage von "Rechtsfragen der Kfz-Werkstatt" zeigt, wie Sie Ihre Werkstattabläufe rechtssicher gestalten und im Streitfall selbstbewusst auftreten – und das ganz ohne Anwalt! ¬ Jetzt bestellen!