Sonntag, 19.05.2019
Verkehrsblatt IVW

¬ Die exklusive Datenbank von AUTO SERVICE PRAXIS

Immer öfter starten Automobilhersteller und Importeure Rückrufaktionen, aber nicht immer wissen Kunden und Werkstätten davon. Unsere Datenbank schafft Abhilfe und die Bedienung ist ganz einfach:
Mit Hilfe der Markenlogos können Sie nach einem bestimmten Fabrikat suchen. Geht es um einen Exoten oder ein bestimmtes Modell bzw. Fehlerbild, dann nutzen Sie bitte unser zweites Suchfenster weiter unten - es bietet Ihnen eine Volltextsuche. Zudem können Sie dort auch Zeiträume eingrenzen.

Sie wissen von einem Rückruf, der hier nicht verzeichnet ist? Dann mailen Sie uns einfach: autoservicepraxis@springer.com


Hier finden Sie alle Rückrufe sortiert nach Fabrikat
Logo Dacia
skoda-logo_vs2013_sw

Volltext- und zeitliche Suche

Suchbegriff:
Datum von:
Datum bis:
  Suchen
03.05.2019

¬ Opel-Rückrufe

Opel Zafira (2008)

Überwiegend Probleme mit Bremsanlagen

Die meisten Fahrzeuge der Opel-Rückrufe basieren auf Problemen mit der Bremsanlage. Insgesamt trifft es in Deutschland über 21.000 Einheiten. ¬ mehr

Harley-Davidson Street-Rod

Problemfälle im März und April

Auch im März und April 2019 hatten mehrere Hersteller Problemen zu bewältigen. asp zeigt diese kleineren Aktionen vollständigkeitshalber auf. ¬ mehr

29.04.2019

¬ VW-Rückrufe

VW T6 (2016)

CO2-Emissionen, Airbag, Reifen

Von den drei aktuellen Rückrufen trifft es volumenmäßig mit weltweit rund 185.000 Fahrzeugen den T6 am stärksten. Aber auch Caddy und Tiguan müssen zurück in die Werkstätten. ¬ mehr

25.04.2019

¬ Mercedes-Benz

Korrosion, Stabilität, Leuchte

Wegen unterschiedlicher Probleme ruft Mercedes die X-Klasse sowie die Modelle V-Klasse und Vito zurück in die Werkstätten. ¬ mehr

16.04.2019

¬ Volvo

Volvo XC60

Verletzungsgefahr durch Heckklappe

Beim SUV-Bestseller XC60 können bei kalten Temperaturen die Hebelarme der elektrisch betriebenen Heckklappe einfrieren. Dies kann dazu führen, dass sich die Spreizfedern lösen und Verletzungen verursachen. ¬ mehr

12.04.2019

¬ Seat

Seat Ibiza (2016)

Nachlassende Handbremswirkung

Nach dem VW Polo ruft nun auch Seat seine Modelle Arona und Ibiza wegen Probleme mit der Handbremse zurück in die Werkstätten. Durch ein nutzungsbedingtes Setzverhalten kann sich der Handbremshebelweg der Feststellbremse verlängern und zum Wegrollen des Fahrzeugs führen. ¬ mehr

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 10.05.2019 | Serviceexpertengipfel Zweiflingen

    Wer nicht mitgeht, hat keinen Platz mehr

    TomCat meint: Über-den-Tisch-Zieh Prämie?"Torsten Fiebig, Berater beim Marketingspezialisten Veact, stellte ...mehr

  • 30.04.2019 | Stuttgart

    Gericht erklärt "Diesel-Richter" für befangen

    Andreas Giersberg meint: "... Künftig werden sich daher nun immer jeweils drei Richter damit befassen. (dpa)...." di...mehr

  • 29.04.2019 | VW-Rückrufe

    CO2-Emissionen, Airbag, Reifen

    B.Flurer meint: Die Barauszahlung von 100.- Euro für den erhöhten AdBlue-Verbrauch beim T6 wurde Anfang April gest...mehr

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!