Samstag, 24.08.2019
Verkehrsblatt IVW

¬ Die exklusive Datenbank von AUTO SERVICE PRAXIS

Immer öfter starten Automobilhersteller und Importeure Rückrufaktionen, aber nicht immer wissen Kunden und Werkstätten davon. Unsere Datenbank schafft Abhilfe und die Bedienung ist ganz einfach:
Mit Hilfe der Markenlogos können Sie nach einem bestimmten Fabrikat suchen. Geht es um einen Exoten oder ein bestimmtes Modell bzw. Fehlerbild, dann nutzen Sie bitte unser zweites Suchfenster weiter unten - es bietet Ihnen eine Volltextsuche. Zudem können Sie dort auch Zeiträume eingrenzen.

Sie wissen von einem Rückruf, der hier nicht verzeichnet ist? Dann mailen Sie uns einfach: autoservicepraxis@springer.com


Hier finden Sie alle Rückrufe sortiert nach Fabrikat
Logo Dacia
skoda-logo_vs2013_sw

Volltext- und zeitliche Suche

Suchbegriff:
Datum von:
Datum bis:
  Suchen
Bilder 10.07.2019

¬ Kia

Kia Niro Plug-in

Hochvolt-Relais birgt Brandgefahr

Kia ruft den Niro Hybrid und Plug-in-Hybrid zurück in die Werkstätten. Es besteht Brandgefahr im Zusammenhang mit der Hochvolt-Relaiseinheit. ¬ mehr

09.07.2019

¬ Volvo

Volvo XC90 (2015)

Brandgefahr durch austretende Kühlflüssigkeit

Volvo ruft den XC90 aus dem Bauzeitraum 2014 bis 2016 zurück. Austretende Kühlflüssigkeit kann unter Umständen zu einem Brand im Motorraum führen. ¬ mehr

08.07.2019

¬ Suzuki

Suzuki Swift Sport (2019)

Unfreiwillige Airbagauslösung

Eine kräftig zugeschlagene Fondtür kann bei den Suzuki-Modellen Swift und Swift Sport dazu führen, dass der Seiten- und Vorhang-Airbag unbeabsichtigt aktiviert werden. ¬ mehr

05.07.2019

¬ Autoindustrie

Viele Hersteller, viele Probleme

Aktuell rufen mehrere Hersteller aufgrund unterschiedlicher Probleme ihre Fahrzeuge zurück. Ein Überblick. ¬ mehr

04.07.2019

¬ Mazda

Mazda3 (2017)

Vier Rückrufaktionen

Mazda arbeitet momentan vier aktuelle Rückrufaktionen ab. Betroffen sind europaweit über 79.000 Fahrzeuge der Modelle 3, MX-5, CX-5 und 6. ¬ mehr

03.07.2019

¬ Ford

Ford Ranger

Möglicher Bremsflüssigkeitsverlust

Beim Ford Ranger kann aufgrund von Materialermüdung der vorderen Bremsschläuche Bremsflüssigkeit austreten. Weltweit müssen rund 540.000 Fahrzeuge zurück in die Werkstätten. ¬ mehr

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 20.08.2019 | Autoindustrie

    DUH wirft verfehlte Modellpolitik vor

    Peter Zimmer meint: Hallo,da haben wir den Salat, jetzt muddelt die DHU mit und das gibt wieder Ärger.Wo bleibt das E A...mehr

  • 30.07.2019 | AU-Geräte-Kalibrierung

    Wichtige Fragen und Antworten

    Franko meint: Genau mein Humor, anstatt bei den Herstellern genauer hin zu schauen und diese zur Rechenschaft zu z...mehr

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!