Donnerstag, 18.04.2019
Verkehrsblatt IVW
01.03.2017

¬ Dodge, Ferrari, Fiat, Honda, Hyundai

Rückruf-Splitter, Teil 2

Messevorspiel: Der Hyundai will mit den Genesis wieder in der oberen Mitteklasse antreten.

Auch der Hyundai Genesis wurde zurückgerufen.
© Foto: Hyundai

Die asp-Online-Rückruf-Datenbank umfasst über 3.000 Rückruf- und Serviceaktionen der Automobilhersteller, die seitens der Redaktion aufwändig recherchiert werden. Es ist keine Selbstverständlichkeit, stets die gewünschten und hilfreichen Informationen aus den Pressestellen zu bekommen. Teilweise sind sie abgespeckt, manchmal erfolgt auch keine Antwort. Da wir das Bestreben haben, unsere Online-Rückruf-Datenbank möglichst aktuell und umfassend zu halten, bieten wir Ihnen nachfolgend einige Rückrufe von Herstellern in alphabetischer Reihenfolge, die in den vergangenen Monaten publik geworden sind. Heute: Von D bis H.

Dodge Journey, Motor mit Abgasanlage, Baujahr 19.07.2010 bis 26.05.2015. Problem: Eine mangelhaft befestigte Motorabdeckung kann zu einem Brand im Motorraum führen, auch nach dem Abstellen des Fahrzeugs. Sicherheitsrelevante Fahrzeugsysteme werden beeinflusst.

Dodge RAM (DR), Insassenschutzeinrichtung, Bauzeitraum 1. Januar 2002 bis 25. Juli 2003. Problem: Beim Auslösen des Beifahrer-Airbags können Metallfragmente freigesetzt werden, die die Fahrzeuginsassen verletzen könnten.

Ferrari California, 458 Italia, 458 Spider und FF, Insassenschutzeinrichtung, Baujahr Mai 2008 bis Dezember 2011. Problem: Ein Fehler im Gasgenerator des Beifahrerairbags führt bei Airbagauslösung zu unkontrollierter Entfaltung.

Fiat Doblo Cargo, Panorama, Fahrwerk, Produktionszeitraum Juli 2016. Problem: Aufgrund einer möglichen Nichtkonformität des Materials des Pleuels der Vorderradaufhängung kann das Pleuel brechen und zu instabilem Fahrverhalten führen.

Honda CBR300RA, Kraftübertragung, Produktionszeitraum 23.05.2014 bis 02.04.2015. Problem: Die Versilberung der Pleuellagerschalenhalterung könnte durch eine unsachgemäße Bearbeitung der Hubzapfenlöcher korrodieren. Im Laufe der Zeit kann es dazu führen, dass der Motor ohne Vorwarnung ausgeht oder blockiert und nicht wieder zu starten ist. Dies könnte den Fahrer in eine gefährliche Situation bringen, wodurch Verletzungen auftreten könnten.

Hyundai Genesis, Fahrwerk, Baujahre 2011 bis 2015. Problem: Nicht der Spezifikation entsprechende Schrauben für die Aufhängung des Hinterachsdifferentials können sich lösen. Das Hinterachsdifferential kann in den Verkehrsraum fallen. Das Differentialöl kann austreten und auf die Fahrbahn gelangen und so eine Gefahr für den nachfolgenden Verkehr darstellen. Code: 51C033

Hyundai Tucson, Karosserie, Baujahre 2015 bis 2016. Problem: Wegen eines fehlerhaften Fangbügels kann ein Öffnen der möglicherweise nicht ordnungsgemäß verschlossenen Motorhaube während der Fahrt nicht verhindert werden. Code: 61C033 (asp)


Aktuelle Rückruf-Meldungen sowie die exklusive Datenbank von asp AUTO SERVICE PRAXIS gibt es HIER!

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Hyundai)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Stahlgruber Werkstattkalender 2019

Erneut Gold für Stahlgruber

Der "Werkstattkultur"-Kalender kommt nicht nur bei den Kunden der Werkstattausrüsters bestens an. Auch Experten überhäufen das Projekt seit Jahren mit Preisen. ¬ mehr

Hochvolt-Schulung

Zwischen Hoffen und Bangen

Wer mit dem Elektroauto in eine freie Kfz-Werkstatt will, muss lange suchen. Denn die Stromer sind für die Branche eine Bedrohung. Aber auch eine Chance. ¬ mehr

Zurück zu den Wurzeln

Als letztes Modell der gegenwärtigen 991-Baureihe debütiert jetzt der Speedster. Mit der reduziertesten Ausgabe seines Kultautos will Porsche drei Sehnsüchte befriedigen: Traditionsbewusstsein, Rennsport-Ambitionen und Exklusivität. Wer sich das leisten kann, bekommt aber auch etwas geschenkt. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht


Beliebteste Inhalte

  • 28.03.2019 | Unsicherheitsfaktor Kunde

    Autobranche sucht E-Auto-Käufer

    Frank Liermann meint: "Autobranche sucht E-Auto-Käufer" - die Überschrift geht völlig an der Realität vorbei. ...mehr

  • 22.03.2019 | Fahrbericht BMW X7

    Größer geht’s kaum

    R. Luft meint: Tut mir leid, aber das sind genau die Fahrzeuge, die kein Mensch in der heutigen Zeit braucht. Die g...mehr

  • 06.03.2019 | Unsicherheitsfaktor Kunde

    Autobranche sucht E-Auto-Käufer

    Franz Xaver meint: wenn jeder, der Grünen und die ganzen Umweltlobyisten einen kaufen würden, statt die jährlichen F...mehr

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!