Donnerstag, 18.07.2019
Verkehrsblatt IVW
Batteriemanagement

Richtig durchstarten

Richtig durchstarten
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTO SERVICE PRAXIS

Kälte, nicht ausgeschaltete Lichter oder längere Standzeiten, gerade in Autohäusern und Werkstätten, können zu leeren Batterien führen. Hier verspricht Berner Abhilfe und bringt drei neue Startergeräte auf den Markt. Alle drei Booster (Standard, Premium und Universal) zeichnen sich durch ein Spritzgussgehäuse aus rost- und korrosionsfestem Material aus. Die Premium-Variante ( siehe Bild) enthält eine leistungsstarke absorbierte AGM-Batterie mit einer Spitzenstromstärke von 2.200 Ampere. Eine Digitalanzeige zeigt zudem den Ladestand der internen Batterie sowie die Spannung der Fahrzeugbatterie an.

Albert Berner Deutschland GmbH www.berner.de

Autor: vg

 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 
 

Kommentar verfassen

asp-Archiv

Service für Abonnenten

Alle Heftbeiträge seit 2008 in unserer Online-Datenbank
¬ Zum Archiv

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht

Aktuelle Messetermine

¬ IAA Pkw 2019
Frankfurt
12.09.2019 - 22.09.2019
¬ tasc 2019
Düsseldorf
11.10.2019 - 12.10.2019
¬ EQUIP AUTO Paris
Paris
15.10.2019 - 19.10.2019
¬ Stahlgruber Leistungsschau Sindelfingen
Sindelfingen
19.10.2019 - 20.10.2019
¬ Stahlgruber Leistungsschau Nürnberg
Nürnberg
16.11.2019 - 17.11.2019
¬ Essen Motor Show 2019
Essen
29.11.2019 - 08.12.2019

Verkehrsblatt-Befreiung

Wertvolle Praxistipps für die Werkstatt und Befreiung vom Bezug des Verkehrsblattes:



Mit dem asp-Abo schlagen Sie 2 Fliegen mit einer Klappe!
¬ mehr

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht