Samstag, 25.05.2019
Verkehrsblatt IVW

Suche

Bereich:
Volltextsuche:
 
Direktwahl:

Musterklage in erster Instanz abgewiesen

Die Reform der Rundfunkbeiträge belastet viele Autohäuser, da auch für Vorführwagen gezahlt werden muss. Ein Händler klagte dagegen – zunächst ohne Erfolg.¬ mehr

19.01.2017

¬ BGH-Urteil

Eintrag auf Fahndungsliste rechtfertigt Rückgabe

Einen Gebrauchtwagen, bei dem sich herausstellt, dass er international zur Fahndung ausgeschrieben ist, muss der Käufer nicht behalten. Das hat der BGH in einem nicht ganz alltäglichen Fall entschieden.¬ mehr

05.01.2017

¬ VW-Abgasskandal

Händler zur Nachlieferung verurteilt

In einer neuen Entscheidung im VW-Skandal hat sich das Landgericht Regensburg auf die Seite des Kunden gestellt. Das Besondere: Der Kläger muss keinen Nutzungsersatz zahlen.¬ mehr

23.12.2016

¬ Rückblick

Wichtige Urteile 2016

Ein Turban statt eines Motorradhelms, Dashcam-Aufnahmen eines Hilfssheriffs oder Rücktritt vom Kaufvertrag wegen fehlender Freisprecheinrichtung – die deutschen Gerichte hatten rund um das Thema Auto 2016 jede Menge zu entscheiden.¬ mehr

12.12.2016

¬ VW-Abgasskandal

Sprit+ mit neuem Bereich Recht & Steuern

Fahrzeugrücknahme trotz Rückrufaktion

Das Landgericht Aachen hat einen VW-Vertragshändler zur Rücknahme eines vom VW-Abgasskandal betroffenen Tiguan verurteilt. Es stuft das Fahrzeug als mangelhaft ein. ¬ mehr

26.10.2016

¬ BGH-Urteile

Bundesgerichtshof

Gefährliche Mängel sind zu beheben

Den "Vorführeffekt" kennt fast jeder: Wenn es darauf ankommt, tritt das Problem nicht mehr auf. Bei gefährlichen Mängeln am Auto entlässt das den Verkäufer aber nicht aus der Verantwortung, urteilt der BGH.¬ mehr

14.10.2016

¬ Abgasskandal

Händler muss manipuliertes Auto zurücknehmen

Das Landgericht Braunschweig gab dem Besitzer eines Skoda mit Abgas-Schummelsoftware am Mittwoch recht und entschied, dass der Kaufvertrag rückabgewickelt werden muss.¬ mehr

Autokauf

Karlsruhe stärkt Verbraucherrechte

Alte Autos haben ihre Macken – kommen kurz nach dem Kauf welche hinzu, sollen sich Kunden nicht mehr damit herumschlagen müssen, was die genaue Ursache dafür ist.¬ mehr

12.10.2016

¬ BGH

Online nicht mehr Rechte als offline

Darf ein Käufer einen im Internet bestellen Katalysator auch einfach zurückgeben, wenn dieser in ein Fahrzeug eingebaut und "getestet" wurde? Der Bundesgerichtshof sagt: nein.¬ mehr

10.10.2016

¬ OLG München

SIS-Eintrag rechtfertigt Rücktritt vom Kaufvertrag

Sofern ein Fahrzeug im Schengener Informationssystem SIS gelistet ist, kann ein Käufer vom Kaufvertrag zurücktreten, urteilte das Oberlandesgericht München.¬ mehr

28.09.2016

¬ LG Braunschweig

Pkw-Käufer scheitert mit Klage gegen VW

Die Klage eines Pkw-Besitzers auf die Rückabwicklung des Kaufvertrages einen vom Abgas-Skandal betroffenen VW Touran gegen die Volkswagen AG wurde vom Landgericht Braunschweig abgewiesen.¬ mehr

23.08.2016

¬ Neues Urteil

Gericht lehnt Auto-Rückgabe wegen Abgas-Manipulation ab

Darf ein Audi-Käufer seinen Wagen wegen der Abgas-Schummel-Software zurückgeben? Nein, sagt das Düsseldorfer Landgericht. Es sei sogar fraglich, ob es sich um einen Mangel handele.¬ mehr

10.08.2016

¬ OLG Hamm

BMW X1 2015

Fehlende Ausstattung rechtfertigt Rücktritt vom Kaufvertrag

Das Vorliegen einer Freisprecheinrichtung ist nicht entscheidend, wenn man sich für ein Auto entscheidet? Und ob, es kann sogar entscheidend für eine Vertragsauflösung sein.¬ mehr

05.08.2016

¬ OLG Hamm

VW Polo 2010

VW-Kundin erhält Prozesskostenhilfe

Eine VW-Kundin will gegen den Autobauer auf Rückgabe ihres vom Abgasskandal betroffenen VW Polo klagen und verlangt die Lieferung eines mangelfreien Neufahrzeugs. Nun wurde der Frau Prozesskostenhilfe bewilligt.¬ mehr

20.07.2016

¬ Recht

40 Prozent zu schnell sind ein absichtlicher Verstoß

Wer absichtlich zu schnell fährt, wird härter bestraft als derjenige, der aus Versehen das Tempolimit überschritten hat. Das ist schwer zu beweisen? Nicht immer, denn es gibt ein eindeutiges Indiz – zumindest vor Gericht.¬ mehr

Frage der Woche

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 10.05.2019 | Serviceexpertengipfel Zweiflingen

    Wer nicht mitgeht, hat keinen Platz mehr

    TomCat meint: Über-den-Tisch-Zieh Prämie?"Torsten Fiebig, Berater beim Marketingspezialisten Veact, stellte ...mehr

  • 30.04.2019 | Stuttgart

    Gericht erklärt "Diesel-Richter" für befangen

    Andreas Giersberg meint: "... Künftig werden sich daher nun immer jeweils drei Richter damit befassen. (dpa)...." di...mehr

  • 29.04.2019 | VW-Rückrufe

    CO2-Emissionen, Airbag, Reifen

    B.Flurer meint: Die Barauszahlung von 100.- Euro für den erhöhten AdBlue-Verbrauch beim T6 wurde Anfang April gest...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!