Dienstag, 18.12.2018
Verkehrsblatt IVW
11.10.2018

¬ Cotedo kooperiert mit Gildemeister

Professionelle Energieberatung für die Kfz-Branche

Der Münchner Autohaus-Spezialist Cotedo hat eine Kooperation mit Gildemeister energy efficiency vereinbart.
© Foto: FotolEdhar - Fotolia

Cotedo und Gildemeister energy efficiency arbeiten jetzt bei der Planung von effizienten Ladeinfrastrukturen im Automobilhandel zusammen. Die Unternehmen versprechen ihren Kunden aus dem Kfz-Gewerbe maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand. "Unser Anspruch ist es, für jeden Betrieb eine individuelle, passgenaue Ladeinfrastruktur-Lösung auszuarbeiten. Durch die Zusammenarbeit mit Gildemeister energy efficiency erweitern wir unser Beratungsportfolio um eine weitere, wichtige Komponente", erklärte Andreas Lemke, Experte für Elektromobilität bei Cotedo, in München.

Zunächst ermitteln die Energiemanagement-Profis, wie es um die aktuelle Versorgungs- und Verbrauchssituation im Unternehmen bestellt ist. Anschlusswerte, Auslastung, Verbrauchsspitzen, Restkapazitäten – auf diesen Daten fußt anschließend die konkrete Planung: Lemke: "Das Ziel ist es, jedem Autohaus genau die richtige Hardware- und Softwarelösung vorzuschlagen und den Energieverbrauch so zu steuern, dass hohe Verbrauchsspitzen vermieden werden. Oft lassen sich im laufenden Betrieb mit wenig Aufwand große Einsparungen erzielen, so dass sich beachtliche Restkapazitäten ergeben. Mit diesen können anschließend die Ladesäulen betrieben werden, so dass die Zusatzkosten für das Elektroladen nur minimal sind."

Sebastian Braun, Geschäftsführer bei Gildemeister energy efficiency, betonte, dass es mit dem Aufstellen einer Ladeäule für die Betriebe häufig nicht getan sei. "Die E-Mobilität stellt eine große Chance, aber auch eine Herausforderung dar. Denn gerade im gewerblichen Bereich sind viele Aspekte zu beachten – nicht zuletzt die technische Machbarkeit mit der bestehenden Infrastruktur oder schlicht dem Stromanschluss." Das Stuttgarter Unternehmen sei ein erfahrener Lösungsanbieter in den Bereichen Energiemanagement, Optimierung der Energieeffizienz von Gebäuden, technischen Anlagen und Prozessen.

Die 2007 gegründete Cotedo Service GmbH hat ihren Sitz in München. Die Firma ist auf Beratung und Projektmanagement spezialisiert. Jährlich unterstützt man europweit rund 500 Kfz-Betriebe hinsichtlich Strukturen, Ausrüstung und Ertrag. (AH)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: FotolEdhar - Fotolia)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

1 Kommentar 17.12.2018

¬ NRW

DUH klagt in vier weiteren Städten

Nun klagt die Deutsche Umwelthilfe in den vier NRW-Städten Bielefeld, Hagen, Oberhausen und Wuppertal, um weitere Fahrverbote zu erzwingen. ¬ mehr

17.12.2018

¬ Prognose

Kabel- und Bordnetzspezialist Leoni

Experte sagt Pleitewelle voraus

Nach jahrelangem Rückgang geht das Sterben der Unternehmen im nächsten Jahr wieder richtig los. Das sagt der renommierte Air-Berlin-Insolvenzverwalter Lucas Flöther voraus - und sieht vor allem zwei Branchen und eine Region in Gefahr. ¬ mehr

17.12.2018

¬ Filterspezialist

Feinstaubfilter Mann+Hummel

Mann + Hummel will Feinstaub-Geschäft ausbauen

In der Diskussion um saubere Luft und Dieselfahrverbote rückt der Feinstaub in den Hintergrund. Davor warnt der Chef des Filterexperten Mann + Hummel - nicht ganz ohne eigenes Interesse. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 17.12.2018 | NRW

    DUH klagt in vier weiteren Städten

    Theile meint: Zum Teufel mit der DHU , die sollten mal an die kleinen denken die sich kein neues Auto leisten kön...mehr

  • 17.12.2018 | Petition gegen Dieselfahrverbote

    Aktuell über 24.000 Stimmen

    Franz Vögl meint: Es ist ein Attetat auf die Deutschen Automobilhersteller - Industrie, ausgeführt von der DUH .Hinte...mehr

  • 17.12.2018 | Petition gegen Dieselfahrverbote

    Aktuell über 24.000 Stimmen

    Klaus Steininger meint: Dieser Grenzwert wurde leider von nicht fachleuten festgelegt....mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Rechtssicher im Werkstattalltag!

Die Neuauflage von "Rechtsfragen der Kfz-Werkstatt" zeigt, wie Sie Ihre Werkstattabläufe rechtssicher gestalten und im Streitfall selbstbewusst auftreten – und das ganz ohne Anwalt! ¬ Jetzt bestellen!