Sonntag, 17.02.2019
Verkehrsblatt IVW
11.10.2018

¬ Cotedo kooperiert mit Gildemeister

Professionelle Energieberatung für die Kfz-Branche

Der Münchner Autohaus-Spezialist Cotedo hat eine Kooperation mit Gildemeister energy efficiency vereinbart.
© Foto: FotolEdhar - Fotolia

zum Themenspecial Ladestation

Cotedo und Gildemeister energy efficiency arbeiten jetzt bei der Planung von effizienten Ladeinfrastrukturen im Automobilhandel zusammen. Die Unternehmen versprechen ihren Kunden aus dem Kfz-Gewerbe maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand. "Unser Anspruch ist es, für jeden Betrieb eine individuelle, passgenaue Ladeinfrastruktur-Lösung auszuarbeiten. Durch die Zusammenarbeit mit Gildemeister energy efficiency erweitern wir unser Beratungsportfolio um eine weitere, wichtige Komponente", erklärte Andreas Lemke, Experte für Elektromobilität bei Cotedo, in München.

Zunächst ermitteln die Energiemanagement-Profis, wie es um die aktuelle Versorgungs- und Verbrauchssituation im Unternehmen bestellt ist. Anschlusswerte, Auslastung, Verbrauchsspitzen, Restkapazitäten – auf diesen Daten fußt anschließend die konkrete Planung: Lemke: "Das Ziel ist es, jedem Autohaus genau die richtige Hardware- und Softwarelösung vorzuschlagen und den Energieverbrauch so zu steuern, dass hohe Verbrauchsspitzen vermieden werden. Oft lassen sich im laufenden Betrieb mit wenig Aufwand große Einsparungen erzielen, so dass sich beachtliche Restkapazitäten ergeben. Mit diesen können anschließend die Ladesäulen betrieben werden, so dass die Zusatzkosten für das Elektroladen nur minimal sind."

Sebastian Braun, Geschäftsführer bei Gildemeister energy efficiency, betonte, dass es mit dem Aufstellen einer Ladeäule für die Betriebe häufig nicht getan sei. "Die E-Mobilität stellt eine große Chance, aber auch eine Herausforderung dar. Denn gerade im gewerblichen Bereich sind viele Aspekte zu beachten – nicht zuletzt die technische Machbarkeit mit der bestehenden Infrastruktur oder schlicht dem Stromanschluss." Das Stuttgarter Unternehmen sei ein erfahrener Lösungsanbieter in den Bereichen Energiemanagement, Optimierung der Energieeffizienz von Gebäuden, technischen Anlagen und Prozessen.

Die 2007 gegründete Cotedo Service GmbH hat ihren Sitz in München. Die Firma ist auf Beratung und Projektmanagement spezialisiert. Jährlich unterstützt man europweit rund 500 Kfz-Betriebe hinsichtlich Strukturen, Ausrüstung und Ertrag. (AH)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: FotolEdhar - Fotolia)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

15.02.2019

¬ DRiV

Kesseler-Usitalo DRiV

Neuer Global Player auf dem Ersatzteilmarkt

DRiV Incorporated heißt das neue Unternehmen für den Ersatzteilmarkt und den Bereich Fahrwerk, welches in der zweiten Jahreshälfte nach der Aufteilung von Tenneco seine Geschäftstätigkeit aufnehmen will. ¬ mehr

15.02.2019

¬ Abgastests

WLTP-Fahrtest VW

Der WLTP-Fluch und seine Nachwirkungen

Seit September gilt der neue Verbrauchs- und Abgastest WLTP für Autos. Aber nicht alle Hersteller kommen mit der aufwendigen Neuzertifizierung gut zurecht. Das wirkt sich auf die Verkaufszahlen aus - vor allem bei einem Autobauer. ¬ mehr

Abgas, Diesel, Schadstoffe, Auspuff

Koalition plant keine Änderungen

Die große Koalition wird keine Veränderungen bei den Fahrverbots-Grenzwerten vornehmen. Bisherige Überlegungen in diese Richtung sind vom Tisch. Angestrebt ist eine Gesetzesänderung, um Diesel-Fahrzeuge von Fahrverboten auszuschließen, die weniger als 270 Milligramm Stickstoffdioxid ausstoßen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 13.02.2019 | BMW-Hardware-Nachrüstung

    Mit Originalteilen möglich

    Thomas W. meint: Hallo Herr G.L,ich heiße tatsächlich so und bin weder BMW-Angestellter, noch fahre ich ein Fahrzeu...mehr

  • 08.02.2019 | Grüne und FDP

    Scheuer soll Pläne zur Pkw-Erfassung beerdigen

    Pedro meint: @VB:Der Diesel mag zwar etwas effizienter sein, allerdings benötigt er auch eine aufwändigere Kons...mehr

  • 07.02.2019 | Grüne und FDP

    Scheuer soll Pläne zur Pkw-Erfassung beerdigen

    VB meint: @Pedro: Ich habe den Artikel auf Ihre Anregung hin gelesen. Aber selbst in dieser einseitigen Interp...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Steuern Sie in eine erfolgreiche Zukunft!

Die Neuerscheinung "Die Werkstatt-Zukunft" vermittelt Ihnen die nötigen Grundlagen für ein erfolgreiches Werkstatt-Management. ¬ Jetzt bestellen!