Dienstag, 16.07.2019
Verkehrsblatt IVW
31.08.2018

¬ Mercedes Vision EQ Silver Arrow

Pfeil Richtung Zukunft

Mercedes Vision EQ Silver Arrow
© Foto: Mercedes-Benz

zum Themenspecial Konzeptfahrzeug

Als Hommage an die legendären Silberpfeile und gleichzeitigen Blick in die Zukunft hat Mercedes nun eine Sportwagenstudie vorgestellt. Der Vision EQ Silver Arrow soll zudem die Bekanntheit von Daimlers neuer Elektro-Submarke EQ steigern.

Optisch nimmt der 5,30 Meter lange Einsitzer Bezug auf den stromlinienförmigen Silberpfeil-Rekordwagen aus den 30er-Jahren, garniert den Retro-Schick aber mit modernen Elementen wie einer als Display gestalteten Frontmaske oder einem Leuchtenband im Seitenschweller. Unter der nach vorne klappbaren Fahrerkanzel findet sich ein Edel-Cockpit mit klassischem Leder, Aluminium und Wurzelholz sowie im Kontrast dazu einem Panoramabildschirm.

Als Antrieb fungiert ein Elektromotor mit 550 kW / 750 PS, der von einem 80 kWh großen Akku im Unterboden mit Strom versorgt wird. Die Reichweite gibt der Hersteller mit 400 Kilometern an.

Daimlers EQ-Marke soll im kommenden Jahr durchstarten. Dann kommt mit dem EQC das erste Mercedes-Modell unter dem Label auf den Markt, allerdings als SUV, nicht als Sportwagen. Mit der nun gezeigten Studie liegt Mercedes jedoch im Trend: Zuletzt hatten unter anderem Infiniti und VW mit Rennwagen-Studie bzw. -Prototypen Werbung für E-Mobilität gemacht. (SP-X)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Mercedes-Benz)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

15.07.2019

¬ E-Mobilität

Mahle Kühltechnik Batterie

Mahle geht neue Wege

Die meisten Hybridmodelle nutzen Verbrennungsmotoren aus der Großserie, die mit einem Hybridmodul kombiniert werden. Der Stuttgarter Zulieferer hat jetzt eine andere Lösung vorgestellt. ¬ mehr

Bilder 15.07.2019

¬ Audi SQ8

Großer Diesel-Sport

Audi wuchtet den Q8 auf mehr als 400 PS. Das neue Topmodell SQ8 benötigt dafür acht Zylinder und drei Turbolader. ¬ mehr

15.07.2019

¬ VW

VW T6 (2016)

Kurzschluss durch Wassereintritt

VW ruft insgesamt rund 33.751 T6 zurück in die Werkstätten. Wasser kann in den Innenraum eindringen, das Steuergerät schädigen und zu einem lokalen Schmorbrand führen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2019

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog