Freitag, 13.12.2019
Verkehrsblatt IVW
16.10.2019

¬ Porsche 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition

Optisch näher am Rennsport

Porsche 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition

Porsche setzt den 718 Cayman GT4 in der Sports Cup Edition optisch noch sportlicher in Szene.
© Foto: Porsche

Ab sofort bietet Porsche den 718 Cayman GT4 in einer vor allem optisch verfeinerten Version namens Sports Cup Edition an. Wie beim normalen GT4 wird auch das Sondermodell von einem 309 kW / 420 PS starken Vierliter-Sechszylinder-Saugmotor angetrieben. Identisch sind außerdem das Aerodynamik-Design mit stehendem Heckflügel sowie ein für den Rundstreckeneinsatz optimiertes GT-Fahrwerk.

Speziell für die Sports Cup Edition bietet Porsche die Außenfarben Weiß oder Schwarz in Kombination mit Rotakzenten wie etwa einem Rallyestreifen über die gesamte Fahrzeuglänge an. Rote Seitenstreifen in den Türen verweisen mit der Ziffer "15" zudem auf das fünfzehnjährige Bestehen des Porsche Sport Cup in Deutschland. Weitere Besonderheiten sind schwarze 20-Zoll-Räder mit rotem Felgenhorn sowie schwarz lackierte Bremssättel.

Porsche 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition
Porsche 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition
Porsche 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition
Porsche 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition

Im Innenraum bietet die Cup Edition eine Alcantara-Lederausstattung in Schwarz, von der sich rote Sicherheitsgurte und eine Sitzmittelbahn für den Fahrersitz in Rot abheben. Dieser Farbkontrast prägt zudem das mit Alcantara ummantelte Lenkrad mit roter Zwölf-Uhr-Markierung. Weitere Sonderakzente sind Blenden aus gebürstetem Aluminium in den Türen sowie Schalttafel und Mittelkonsole. Außerdem gehören zur Ausstattung Einstiegsleisten aus Carbon sowie spezielle Fußmatten mit Ledereinfassung. Wer den knapp über 125.000 Euro teuren 718 Cayman GT4 Sports Cup Edition bestellt, erhält zusätzlich eine schwarze Abdeckhülle mit rotem Doppelstreifen. (SP-X)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Porsche)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

12.12.2019

¬ Neuron EV Torq

Neuron EV Torq

Konkurrenz für Teslas E-Truck

Elektrische Lkw könnten den Schadstoffausstoß im Straßengüterverkehr senken. Ein kalifornisches Start-up hat nun ein Fahrzeug vorgestellt. ¬ mehr

Preise Lithium-Ionen-Batterien Statista

Es bleibt teuer

Der Weltmarktpreis von Lithium-Ionen-Akkus sinkt von Jahr zu Jahr deutlich. Doch E-Autos werden nicht in gleicher Weise billiger. ¬ mehr

12.12.2019

¬ ZDK

Wilhelm Hülsdonk

Unsinnige Doppelprüfung gehört abgeschafft

Der ZDK schätzt, dass die Doppelprüfung von AU-Messgeräten zu einer Mehrbelastung von 8,5 Millionen Euro bei berechtigten AU-Werkstätten führt - und fordert somit die Abschaffung von Eichung und Kalibrierung. Er hat auch einen Vorschlag, wie sich die Doppelung vermeiden lässt. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2019

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog