Mittwoch, 18.09.2019
Verkehrsblatt IVW
Verkabelung

Ölschäden vermeiden

Ölschäden vermeiden
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTO SERVICE PRAXIS

Herth+Buss bietet ab sofort im Sortiment Elparts ein Ölstoppkabel für den Anschluss des Nockenwellensensors an das Steuergerät an. Konstruktionsbedingt kann bei einigen Mercedes-Benz-Ottomotoren Öl am Kabelsatz entlang bis hin zum Steuergerät gelangen. Das Kabel schafft Abhilfe, da feine Kupferhülsen in den Leitungen und ein übergezogener Schrumpfschlauch für Schutz sorgen.

Herth+Buss Fahrzeugteile GmbH & Co. KG www.herthundbuss.com

Autor: aj

 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 
 

Kommentar verfassen

asp-Archiv

Service für Abonnenten

Alle Heftbeiträge seit 2008 in unserer Online-Datenbank
¬ Zum Archiv

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht

Aktuelle Messetermine

¬ tasc 2019
Düsseldorf
11.10.2019 - 12.10.2019
¬ EQUIP AUTO Paris
Paris
15.10.2019 - 19.10.2019
¬ Stahlgruber Leistungsschau Sindelfingen
Sindelfingen
19.10.2019 - 20.10.2019
¬ Stahlgruber Leistungsschau Nürnberg
Nürnberg
16.11.2019 - 17.11.2019
¬ Essen Motor Show 2019
Essen
29.11.2019 - 08.12.2019

Verkehrsblatt-Befreiung

Wertvolle Praxistipps für die Werkstatt und Befreiung vom Bezug des Verkehrsblattes:



Mit dem asp-Abo schlagen Sie 2 Fliegen mit einer Klappe!
¬ mehr

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht