Dienstag, 24.09.2019
Verkehrsblatt IVW
Liqui Moly

Öl für Jaguar und Land Rover

Öl für Jaguar und Land Rover
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTO SERVICE PRAXIS

Eigens für Jaguar und Land Rover hat der Öl- und Additivspezialist Liqui Moly ein neues Öl entwickelt: das Special Tec LR 0W-20. Das Produkt ist offiziell von Jaguar Land Rover Ltd. freigegeben. Die Freigabe STJLR 51.5122 ist für die neuesten Benzinmotoren von Jaguar und Land Rover vorgeschrieben. "Mit 0W-20 ist es ein besonders dünnflüssiges Motorenöl", sagt Oliver Kuhn, stellvertretender Laborleiter bei Liqui Moly. Die Ingenieure bei Jaguar und Land Rover nutzen dies als eine von vielen Stellschrauben, um den Verbrauch zu senken. Denn ein dünnes Öl lässt sich leichter pumpen und hat weniger inneren Widerstand. Der Motor verliert dadurch weniger Leistung. Das Special Tec LR 0W-20 ist eine Spezialentwicklung ausschließlich für Jaguar und Land Rover. "Früher folgten die beiden Marken einfach den Ölspezifikationen des einstigen Eigentümers Ford, doch seit 2014 gehen sie hier einen eigenen Weg, der sie immer weiter von Ford entfernt", so Oliver Kuhn. Deswegen ist das Special Tec LR 0W-20 auch für keine anderen Modelle geeignet.

 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 
 

Kommentar verfassen

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!