Sonntag, 21.07.2019
Verkehrsblatt IVW
25.06.2019

¬ Aston Martin Valhalla

Noch ein Mitglied für die V-Familie

Das im Frühjahr vorgestelle, seriennahe Hypercar-Konzept RB 003 hat jetzt den offiziellen Modellnamen Valhalla erhalten.
© Foto: Aston Martin

zum Themenspecial Sportwagen

Was sich im März auf dem Genfer Autosalon mit der Präsentation der Studie RB 003 andeutete, ist nun offiziell: Das für Ende 2019 von Aston Martin geplante Hypercar Valkyrie bekommt 2021 ein Schwestermodell, das nun auf den ähnlich "deutschen" Namen Valhalla getauft wurde.

Die nahe Verwandtschaft zwischen Valkyrie und Valhalla ist unverkennbar. In beiden Fällen zeichnen sich die Extremsportler durch ein Carbon-Chassis mit radikalem Aerodynamik-Konzept aus. Dabei soll der Valhalla das etwas alltagstauglichere Modell in der neuen Familie sogenannter "V Cars" sein. Das liegt unter anderem an einen geräumigeren Innenraum, der sich zudem besser für die Mitnahme von Gepäck eignet.

Aston Martin Valkyrie
Aston Martin Valkyrie
Aston Martin Valkyrie
Aston Martin Valkyrie

Für den Vortrieb im Valhalla sind ein geladener V6-Benziner und ein E-Motor verantwortlich. Der Verbrenner gibt seine Kraft an die Hinterachse, das E-Aggregat an die Vorderräder. Wie schnell und stark das auf 500 Exemplare limitierte Modell sein wird, behalten die Briten vorläufig für sich. Doch in englischen Medien wird über eine Systemleistung von über 1.000 PS und einen Preis von mehr als einer Million Euro spekuliert. (SP-X)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Aston Martin)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

19.07.2019

¬ Turbolader

Motair-Continental-Distribution

Motair ist Continental-Distributor

Continental hat sich dafür entschieden, Motair als Turbolader-Distributor für Deutschland zu autorisieren. Damit wächst das Produktspektrum bei Motair deutlich an. ¬ mehr

Hypercar Lotus Evija

Comeback mit 2.000 PS

Neue Impulse vom Sportwagenhersteller Lotus waren über viele Jahre selten. Doch jetzt melden sich die Briten dank des neuen Mehrheitseigners Geely mit einer spektakulären Neuheit zurück. ¬ mehr

Protean 360-Grad-Lenkung

Gerne auch quer

Protean entwickelt elektrische Radnabenantriebe. Jetzt gehen die Briten einen Schritt weiter und integriereen in ihre Antriebsmodule auch Lenkung und Fahrwerk. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2019

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog