Donnerstag, 05.12.2019
Verkehrsblatt IVW
28.10.2019

¬ Motul

Neuer Schmierstoffpartner für Kawasaki Deutschland

Motul wird der neue Schmierstoffpartner von Kawasaki Deutschland.
© Foto: Motul

Kawasaki Deutschland hat zum nächsten Jahr einen neuen Schmierstoffpartner gefunden und arbeitet ab 1. Januar 2020 mit Motul Deutschland zusammen. Beide Unternehmen streben eine langjährige gemeinsame Partnerschaft an.

Vor allem für die Kawasaki-Händler soll diese neue Partnerschaft Vorteile bringen. Sie sollen nicht nur von Motuls deutschlandweitem Vertriebsnetz und der hohen Technologieexpertise des Schmierstoffherstellers profitieren, sondern auch von dessen umfangreichem Produktportfolio an Premiumschmierstoffen und Pflegemitteln.

"Mit Motul haben wir einen bekannten und im Markt etablierten Schmierstoffhersteller gefunden, der sowohl für unseren Handel, als auch für unsere Marke der perfekte Partner ist", sagte Jürgen Höpker-Seibert, stellvertretender Niederlassungs- und Vertriebsleiter Kawasaki Deutschland. "Dass wir nun auf einen Hersteller mit einem Komplettsortiment, das zusätzlich zu Schmierstoffen auch Pflegemittel beinhaltet, zurückgreifen können, ist für unsere Händlerschaft ein weiterer klarer Vorteil. Zudem entsprechen die Motul-Schmierstoffe unseren hohen Qualitätsanforderungen und erfüllen die Ansprüche unserer Kunden zu 100 Prozent."

"Als einer der führenden Motorradhersteller in Deutschland vertraut Kawasaki unserem Premiumsortiment an Hightechschmierstoffen und Pflegeprodukten sowie unseren Vertriebskonzepten – dies freut uns sehr und ist eine solide Basis, auf der wir eine erfolgreiche Kooperation aufbauen werden", erklärte Armin Bolch, Geschäftsführer von Motul Deutschland. "Das wir on top auch die gleichen Werte sowie ein großes Engagement im Motorsport teilen, bietet uns die perfekte Grundlage für eine langfristige Partnerschaft. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit." (red)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Motul)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Takata Airbag Zünder Rückruf

Weitere Rückrufwelle

Defekte Airbags des japanischen Herstellers sorgen für neue Probleme. Die US-Verkehrsaufsicht NHTSA warnt vor 1,4 Millionen betroffenen Fahrzeugen, weltweit wurden rund 4,45 Millionen problematische Airbag-Influatoren verkauft - und bei zwei deutschen Herstellern verbaut. ¬ mehr

BMW i3s

November-Delle nach Oktober-Hoch

Der Antrags-Boom aus dem Oktober hat sich bei der Elektroauto-Prämie im November nicht wiederholt. Vor allem die rein batteriebetriebenen E-Mobile sackten ab. ¬ mehr

Hans Werner Norren

Hans Werner Norren weiterhin an der Spitze

Mit einer stimmigen Mischung aus Routiniers und Talenten will sich das Kfz-Gewerbe Rheinland-Pfalz der großen Branchenthemen Elektromobilität und Digitialisierung annehmen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 21.11.2019 | Licht-Test 2019

    Weniger Blender und "Einäugige"

    R. Luft meint: Und wie sieht es bei den LKW's aus? Es ist seit geraumer Zeit zu beobachten, dass mehr und mehr ...mehr

  • 20.11.2019 | Abgasuntersuchung

    Doppelprüfung sorgt für Ärger

    Rudolf Pfister meint: Hallo zusammen,der Irrsinn geht weiter. Der VW-Konzern betrügt seine Kunden in massiver und vorsät...mehr

  • 14.11.2019 | Elektromobilität

    Tesla baut Fabrik in Berlin

    NRT meint: Hallo alle zusammen,300 Hektar plus X ökologisch wertvollstes Land. Umweltzerstörung für ein nich...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

"Der Autohaus-Chef"

Unternehmensführung für Realisten!

Der Klassiker der Autohaus-Literatur richtet sich an alle Unternehmer, die ihren Betrieb mit frischen Ideen führen wollen, ohne die Realität aus den Augen zu verlieren. ¬ Jetzt bestellen!