Mittwoch, 24.04.2019
Verkehrsblatt IVW
28.03.2018

¬ Aston Martin Vantage

Neuer Rivale für den Elfer

Aston Martin: Englands Antwort auf 911er.
© Foto: Aston Martin

Neuer Motor, neues Design und neue Positionierung: Aston Martin legt im Mai sein Einstiegsmodell Vantage neu auf und macht den Zweisitzer zum richtigen Sportwagen. Kompakte 4,47 Meter Länge, eine Front im Stil des Rennwagens Vulcan und ein von Mercedes-AMG zugelieferter V8-Biturbo sollen den Briten in ein echtes Fahrerauto verwandeln.

Das an eine Achtgangautomatik gekoppelte 4,0-Liter-Triebwerk kommt auf375 kW / 510 PS und beschleunigt den Vantage über die Hinterräder in 3,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 314 km/h. Den Verbrauch gibt der Hersteller mit 10,5 Litern an. Der Preis für den kleinen Aston Martin, der unter anderem gegen den Porsche 911 antritt, startet bei 154.000 Euro.

Ergänzt wird das Angebot in der Vantage-Baureihe künftig noch von einem Cabrio und einem V12-Coupé. Auch leistungsgesteigerte Varianten des V8-Modells sind in Planung. (sp-x)

Aston Martin Vantage
Aston Martin Vantage
Aston Martin Vantage
Aston Martin Vantage
 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Aston Martin)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

24.04.2019

¬ Schaeffler

Schaeffler Zentrale

Mehr Wachstum in zweiter Jahreshälfte

Stellenstreichungen, Sparkurs und mehr E-Mobilität: Ein Strategiemix soll den Autozulieferer Schaeffler beschleunigen. Mit Prognosen hält sich das Traditionsunternehmen aber zurück. ¬ mehr

24.04.2019

¬ VW-Studie

E-Autos bei Klimabilanz vor Diesel

Wie sauber sind Elektroautos wirklich? Das hängt davon ab, was man in die Berechnung der Klimabilanz aufnimmt. Der Volkswagen-Konzern, der gerade Richtung E-Mobilität umsteuert, hat nun auch eine Studie vorgelegt. ¬ mehr

Autopromotec 2019

Einblicke in die Werkstatt-Zukunft

Die Messe wirft einen Blick in die Zukunft, wie künftig Instandhaltung und Reparatur von Fahrzeugen aussehen wird. Außerdem beleuchtet die Autopromotec den Markt der Autoreparaturen unter dem Gesichtspunkt wachsender Digitalisierung und Vernetzung. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2019

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog