Mittwoch, 20.03.2019
Verkehrsblatt IVW
03.01.2019

¬ Autopromotec 2019

Modernisierte Messe

Autopromotec 2017

Die Autopromotec in Bologna findet alle zwei Jahre statt.
© Foto: Messe Autopromotec

Die Kfz-Fachmesse Autopromotec im italienischen Bologna hat ihr Ausstellungskonzept überarbeitet. Für die kommende Ausgabe vom 22. bis 26. Mai 2019 versprechen die Organisatoren nicht nur zusätzliche Präsentationsfläche und neue Pavillons, sondern auch eine zielgruppenorientiertere Aufteilung der Aftersales-Sektoren. Zudem werden den Besuchern entsprechende Routen über das Areal angeboten.

"Dank der großartigen Arbeit von BolognaFiere, die darauf abzielt, das Messegelände von Bologna weiterhin bestmöglich zu nutzen, ist es uns gelungen, die für die Autopromotec genutzten Bereiche zum Vorteil unserer Aussteller und Besucher rationeller zu gestalten", sagte Geschäftsführer Renzo Servadei laut einer Mitteilung. Der Ausstellungsplan umfasse nun eine Fläche von insgesamt 162.000 Quadratmetern, 4.000 mehr als 2017. Die Fläche erstrecke sich gleichmäßig über das Messegelände, wobei den Ausstellern mehr Platz zur Verfügung stehe, so Servadei.

Die wichtigsten Autopromotec-Neuigkeiten betreffen die Hallen 28, 29 und 30. Die Neugestaltung der Ausstellungsbereiche, auch infolge der kürzlich erfolgten Modernisierung des Messegeländes, erlaubt es, den Anforderungen einer wachsenden Ausstellerzahl gerecht zu werden. Der komplett neue Pavillon 28, mit einem Teil der Halle 29, haben die Verantwortlichen für die Schmiermittel-Hersteller reserviert. Diese Branche habe ihre Messepräsenz im Vergleich zur letzten Veranstaltung verstärkt, hieß es.

Autopromotec 2017
Autopromotec 2017
Autopromotec 2017
Autopromotec 2017

Überblick: Das ist neu, das bleibt gleich

Karosserie: Aufgrund steigender Anmeldungen werden die Anbieter für Ausrüstungen und Karosserieprodukte nunmehr zusätzlich zur Halle 26 – wie schon bei der Veranstaltung im Jahr 2017 – auch in einem weiteren Teil der Halle 29 untergebracht. Ebenfalls in Halle 29, im Inneren der Mall-Zone, findet sich ein Bereich für B2B-Gespräche mit ausländischen Käufern. Vor zwei Jahren war die Begegnungsstätte noch im Sevicecenter.

Fahrzeug-Diagnose: Die Halle 30 wird mit einem gegenüber der Autopromotec 2017 quasi verdoppelten Ausstellungsbereich vollständig der Ausstattung für die Diagnose gewidmet sein, der ehedem in Halle 14 und teilweise in Halle 30 untergebracht war.

Reifenservice, Werkstätten und Hebebühnen: Das der Ausrüstung und den Tools für Reifenservice, Werkstätten und Hebebühnen gewidmete Areal erfährt ebenso eine Neupositionierung in einem – im Vergleich zu bisher – weitläufigeren Areal und befindet sich jetzt in den Hallen 19, 14 und in einem Teil der Halle 22. Im Freigelände zwischen den Hallen 19 und 14 wird dazu ein Vorführbereich eingerichtet, der die thematischen Inhalte dieser Hallen kontinuierlich fortführten soll.

Reifen: Die Hersteller und Händler von neuen und runderneuerten Reifen, Felgen sowie Anbieter der entsprechenden Zubehörkategorien und Services finden die Autopromotec-Besucher wieder in den Hallen 15, 20 und 22.

Ersatzteile und Komponenten: Die Hallen 16, 18 und 21 sind für Ersatzteile, Komponenten und Autoservice reserviert. In Halle 36 werden Werkzeuge, Kompressoren und Multifunktionsgeräte präsentiert, wohingegen Halle 25 weiterhin den Produkten und Dienstleistungen für Tankstellen, Autowaschanlagen und Autopflege vorbehalten ist.

Dialog: Die Fachtagungen und Workshops im Rahmen der bekannten Diskussionsplattform "AutopromotecEDU" finden im sogenannten "Quadriportico" des Messegeländes statt.


Die Autopromotec wird von Promotec, dem Dienstleistungsunternehmen der AIRP (Italienischer Verband der Reifenrunderneuerer), und von AICA (Italienischer Verband der Automobilausrüster) organisiert. Ihre Premiere feierte die internationale Fachmesse für den Kfz-Aftermarket 1965, sie findet seitdem im zweijährigen Turnus statt. Weitere Informationen: www.autopromotec.com (asp)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Messe Autopromotec)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

20.03.2019

¬ Ford

Ford S-Max (2015)

Bruch der Kupplungsdruckplatte möglich

Infolge erhöhtem Kupplungsverschleiß kann es bei einigen Modellen zum Bruch der Kupplungsdruckplatte während des Fahrbetriebs und letztlich zum Brand kommen. ¬ mehr

20.03.2019

¬ Werkstatttechnik

MAHA Justiervorrichtung Bremsprüfstand

Bremsprüfstände effizient kalibrieren

MAHA bietet ab sofort eine neue Justiervorrichtung zur Kalibrierung und Justage von Bremsprüfständen an. Das neue Spezialwerkzeug ist bei Krad-, Pkw- und Lkw-Varianten einsetzbar. ¬ mehr

asp Verkehrsblatt

Wichtige Mitteilungen für Werkstätten

Die in der Fachzeitschrift asp AUTO SERVICE Praxis veröffentlichten Mitteilungen des Bundesministers für Verkehr bezüglich § 29 befreien Abonnenten von dem Bezug des Verkehrsblatts. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 06.03.2019 | Unsicherheitsfaktor Kunde

    Autobranche sucht E-Auto-Käufer

    Franz Xaver meint: wenn jeder, der Grünen und die ganzen Umweltlobyisten einen kaufen würden, statt die jährlichen F...mehr

  • 05.03.2019 | Autobauer

    Volvo will Topgeschwindigkeit von 180 km/h einführen

    Gerhard Kirchheim meint: Ein guter Gedanke. Wenn die Fahrzeuge von Volvo Fahrwerksseitig nicht an deutsche Standards heran ko...mehr

  • 01.03.2019 | BGH-Feststellungen zu manipulierten Diesel

    "Autohandel in Geiselhaft"

    malnefrage meint: Öffentliche Gerichtsschelte in der Presse ist zunächst für sich betrachtet ein Zeichen schlechten...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Steuern Sie in eine erfolgreiche Zukunft!

Die Neuerscheinung "Die Werkstatt-Zukunft" vermittelt Ihnen die nötigen Grundlagen für ein erfolgreiches Werkstatt-Management. ¬ Jetzt bestellen!