Freitag, 24.05.2019
Verkehrsblatt IVW
14.11.2018

¬ BMW X2 M35i

Mit vier statt sechs Zylindern

BMW bringt im Frühjahr 2019 ein neues Topmodell der X2-Reihe an den Start.
© Foto: BMW

zum Themenspecial SUV

Den BMW X2 gibt es nun auch als M-Performance-Modell M35i. Ging mit dieser Kennzahl bisher ein Sechszylinder-Aggregat einher, sitzt in dem kompakten City-Crossover nun erstmals ein Zweiliter-Vierzylinder, der das Sportlabel trägt. Mit 225 kW / 306 PS und 450 Newtonmetern aus zwei Litern Hubraum ist der X2 M35i das neue Topmodell der Baureihe. Dank Allradantrieb und Achtgang-Doppelkupplung geht es in 4,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Eine Sportabgasanlage sorgt für den passenden Sound.

Weitere technische Spezialitäten sind ein – optional adaptives – Sport-Fahrwerk, ein Sperrdifferenzial an der Vorderachse, eine Bremsanlage mit Festsattel sowie eine direkter abgestimmte Lenkung. Im Innenraum gibt es gegen Aufpreis unter anderem Sportsitze, Head-up-Display sowie Parkassistenten.

Optisch unterscheidet sich der M35i durch graue Akzente an den Nieren, den Außenspiegeln, den Kühlluftöffnungen, dem Heckspoiler und den Endrohren von seinen schwächer motorisierten Brüdern. Der Produktionsstart für den europäischen Markt ist im März 2019, Preise nennt BMW noch nicht. Der bisher stärkste X2 mit Benzinmotor, der X2 sDrive20i, startet mit 141 kW / 192 PS bei 39.200 Euro. (SP-X)

BMW X2
BMW X2
BMW X2
BMW X2
 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: BMW)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

24.05.2019

¬ Elektroautos

Scheuer will Prämie deutlich anheben

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will die staatliche Prämie für den Kauf von Elektroautos verlängern und deutlich erhöhen. ¬ mehr

24.05.2019

¬ Verbraucherklage

VW erwartet Mammutverfahren

Der Autobauer stellt sich nach der bundesweit ersten Musterfeststellungsklage im Diesel-Skandal auf einen langwierigen Prozess ein. Eine Feststellung möglicher individueller Schadenersatzansprüche sieht VW nicht vor 2024. ¬ mehr

Kfz-Gewerbe Niedersachsen-Bremen

Kontinuität an der Spitze

Bei der Mitglieder- und Delegiertenversammlung des Kfz-Gewerbes Niedersachsen-Bremen wurde die Führungsmannschaft um Verbandspräsident Karl-Heinz Bley einstimmig wiedergewählt. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2019

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog