Dienstag, 23.10.2018
Verkehrsblatt IVW
12.01.2018
1    

¬ Opel

Mini-Rückruf für Crossland X

Opel Crossland X

Opel ruft wenige Crossland X des Modelljahres 2018 zurück.
© Foto: Opel

Nicht den Vorgaben entsprechende verbaute Kolben in einige 1,6 Liter 120 PS Dieselmotoren sorgt für einen überschaubaren Rückruf des Opel Crossland X. In Deutschland sind gerade einmal 13 Fahrzeuge des Modelljahres 2018 betroffen. Ein Opel-Sprecher sagte, auf Basis einer internen Risikoeinschätzung seien von den 13 Fahrzeugen lediglich 15 Prozent wirklich betroffen.

Durch die nicht korrekt verbauten Kolben kann es zu einem Öleintritt in den Motorraum kommen, was einen Motorschaden nach sich ziehen kann. Bei den potenziell betroffenen Fahrzeugen müssen darum in der Werkstatt die Kolben überprüft werden, ob diese den Spezifikationen entsprechen. Sollte das nicht der Fall sein, muss ein Motortausch vorgenommen werden. Die Überprüfung der Kolben dauert etwa eine Stunde, im Falle eines Motortauschs muss das Fahrzeug wenige Tage beim Händler verbleiben. Die Rückrufaktion erfolgt umgehend. (tm)


Aktuelle Rückruf-Meldungen sowie die exklusive Datenbank von asp AUTO SERVICE PRAXIS gibt es HIER!

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Opel)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

23.10.2018

¬ Markenwechsel

Rolf Sudmann Continental

Ersatzteile ab sofort bei Continental angesiedelt

Continental bündelt die Bereiche Erstausrüstung und Ersatzgeschäft. Ab sofort sind Ersatzteile für Antriebssysteme bei Continental erhältlich und nicht mehr bei Contitech. ¬ mehr

23.10.2018

¬ ASA-News

Corghi Automechanika

Erfolgreiche Jubiläumsmesse

Die Mitglieder des ASA-Bundesverbandes zogen zum Ende der 25. Automechanika ein positives Fazit. Im Fokus des Interesses standen Lösungen für die Vernetzung und Digitalisierung. ¬ mehr

23.10.2018

¬ BMW

BMW-Zentrale und Erlebniswelt

AGR-Probleme bei weiteren Fahrzeugen

Bereits im August 2018 hatte BMW mehrere Modelle wegen Problemen mit austretender Kühlflüssigkeit zurückgerufen. Nun weitet der Autobauer die Aktion auf insgesamt 1,6 Millionen Diesel-Fahrzeuge weltweit aus. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht


Beliebteste Inhalte

  • 23.10.2018 | VW

    Ausfall des ABS-/ESP-Steuergerätes

    Nico Muckl meint: Habe vor einem Halben Jahr eine neue Software auf mein Steuergerät bekommen gestern ist es "ges...mehr

  • 19.10.2018 | Dieselautos

    Bundesrat pocht auf Hardware-Nachrüstungen

    Martin Hartmann meint: Ach herje, dann schmeiße ich also meinen mühsam abgesparten dreieinhalb Jahre alten Euro 5 Diesel ...mehr

  • 17.10.2018 | Abgasskandal

    Härteres Durchgreifen der Regierung gefordert

    R. LUFT meint: Es wird endlich Zeit, die steuerlichen Vorteile für die sogenannten Dienstfahrzeuge rigoros zu kapp...mehr

Springer Automotive Shop

Verlieren Sie nicht die Orientierung!

Die Neuerscheinung "Der Autohaus-Kennzahlkompass" zeigt, wie man betriebsspezifische Kennzahlen findet, errechnet und interpretiert. Dabei werden dem Leser greifbare Lösungsansätze vermittelt. ¬ Jetzt bestellen!