Dienstag, 17.09.2019
Verkehrsblatt IVW
12.02.2018

¬ Land Rover Defender II

Leiterrahmen hat ausgedient

Bereits 2011 hat Land Rover die Studie DC100 als möglichen Defender-Nachfolger präsentiert. Wie allerdings das kommende Serienmodell aussehen wird, ist noch ungewiss.
© Foto: Land Rover

Wohl noch in diesem Jahr wird Land Rover offiziell die Neuauflage der Offroad-Ikone Defender präsentieren und dann 2019 auf den Markt bringen. Wie das Magazin "Auto Motor & Sport" berichtet, setzen die Briten bei der zweiten Generation auf ein neues Aluminium-Monocoque-Chassis mit Einzelradaufhängung, die auch der neuen Discovery-Generation als Plattform dienen wird. Neben dem Leiterrahmenaufbau hat damit auch die hintere Starrachse ausgedient. Bei den Antrieben werden Zweiliter-Vierzylinder-Aggregate der neuen "Ingenium"-Motorengeneration erwartet.

Den künftig in einem neuen Werk in der Slowakei produzierten Defender wird Land Rover zunächst in zwei Varianten anbieten: Neben einer kurzen und besonders geländegängigen Dreitürer-Version ist eine längere Karosserievariante mit mehr Nutzwert geplant. Möglicherweise wird Land Rover das Angebot noch um eine Pick-up- und eine Softtop-Variante erweitern. (SP-X)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Land Rover)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Gedämpfte Erwartungen

20 Prozent der befragten Autohändler und Werkstätten bewerten die Lage im Kfz-Gewerbe als gut, 29 Prozent dagegen als schlecht. Das geht aus dem aktuellen Geschäftsklimaindex des ZDK hervor. ¬ mehr

Continental Pressure-Proof-Technologie

Nie mehr den Luftdruck überprüfen

Schöne neue Reifenwelt: Der Pneu sorgt selbstständig für genügend Luft in seinem Innerem. Ideen dazu gibt es schon, jetzt müssen sie nur noch zu Serienreife gelangen. ¬ mehr

Das große Coupé kommt an die Steckdose

Im Zuge seiner Elektrifizierungsstrategie bietet Audi ab sofort den A7 auch in einer Plug-in-Hybrid-Version an. Öko hin, Sparsamkeit her: So ganz ohne Dynamik-Anspruch lassen die Ingolstädter den Viertürer nicht auf die Straße. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2019

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog