Donnerstag, 19.09.2019
Verkehrsblatt IVW
23.08.2019

¬ Datenqualität

KYB nimmt an TecAlliance-Pilotprojekt teil

KYB Europe Screen Homepage

KYB will durch die Teilnahme an einem Pilotprojekt von TecAlliance seine Datenqualität und Sichtbarkeit von Produkten verbessern.
© Foto: KYB Europe

Der Stoßdämpferhersteller KYB Europe wurde für die Teilnahme an einem Pilotprojekt von TecAlliance ausgewählt. Mit dem Ziel, dass neue Daten binnen sechs Tagen für Kunden verfügbar sein sollen- was eine spürbare Verbesserung gegenüber der momentanen Veröffentlichungsfrist von eineinhalb Monaten darstellt, teilte KYB mit.

"KYB bringt neue Stoßdämpfer schneller als alle anderen Hersteller auf den Markt – und das aus mehreren Gründen", erklärt Jean François Huan, General Manager of Product Management bei KYB Europe Aftermarket. "In einem von fünf Fahrzeugen sind wir Serienlieferant. Die entsprechenden Stoßdämpfer können wir unmittelbar auf den Markt bringen. Für alle anderen unterhalten wir Entwicklungsabteilungen überall auf der Welt, eine große Entwicklungseinrichtung in Japan und ein Einbau- und Test-Zentrum in Frankreich. Unsere Daten innerhalb von sechs Tagen auf TecDoc verfügbar zu machen, ist der nächste logische Schritt, wenn es darum geht, Produkte schneller als jeder andere bereitzustellen und für Kunden sichtbar zu machen."

Laut aktuelle Analysen des europäischen Fahrzeugbestandes solle KYB im Segment von Fahrzeugen bis zu einem Alter von fünf Jahren über fünf Millionen mehr Fahrzeuge abdecken der zweitplatzierte Mitwettbewerber. Ein Trend, der sich im Zuge des Pilotprojekts verfestigen solle, das im August starten soll. (tm)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: KYB Europe)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Freie Händler scheitern mit Klage

Autohersteller müssen freien Ersatzteilhändlern keine umfassenden Informationen bereitstellen. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) am Donnerstag entschieden. ¬ mehr

Zertifizierung Opel GASB

Erneutes Zertifikat für Opel

Der Autobauer wurde für sein überarbeitetes Qualifizierungsprogramm zur Ausbildung zum Geprüften Automobil-Serviceberater erneut von den Fachleuten der Gütegemeinschaft Service zertifiziert. ¬ mehr

Grüne Batterien aus Bitterfeld-Wolfen

Der neue Standort des Batterieherstellers Farasis soll künftig klimaneutrale Zellen für die nächste Elektroauto-Generation EQ von Mercedes-Benz liefern. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 12.09.2019 | Stahlgruber

    Neues Verkaufshaus in Wolfschlugen

    Josef Herl meint: Sehr geehrte Damen und Herren,wir benötigen kurzfristig eine Nußbaum 2 SeilenHebebühne mindest 3 ...mehr

  • 09.09.2019 | VW elektrifiziert Oldtimer

    E-Power für altes Blech

    Volker Frank meint: Wie wirkt sich das auf den Oldtimer-Status aus (Erhaltung des technischen Kulturgutes ???...mehr

  • 08.09.2019 | VW elektrifiziert Oldtimer

    E-Power für altes Blech

    Fritz Wichmann meint: Ich verstehe den Sinn so eines Umbau nicht, warum baut man einen Oldtimer umbaut....mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!