Freitag, 26.04.2019
Verkehrsblatt IVW
21.12.2018

¬ Gericht

Kein Verkaufsstopp für Euro 6-Diesel

Für ein Verkaufsverbot von Euro-6-Diesel mit zu hohem Stickoxid-Ausstoß fehlt die rechtliche Grundlage.
© Foto: picture alliance / Franz-Peter Tschauner / dpa

zum Themenspecial Diesel

Euro 6-Diesel mit zu hohem Stickoxid-Ausstoß dürfen weiterhin verkauft werden. Das Gericht hat eine entsprechende Klage der Umweltorganisation BUND gegen das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) jetzt als unzulässig abgewiesen, wie ein Gerichtssprecher am Donnerstag mitteilte (Az 3 A 218/17). Die Klage war den Angaben zufolge gerichtet auf ein Verkaufsverbot für Euro-6-Diesel von VW und Audi, die aufgrund von Abschalteinrichtungen im Realbetrieb zulässige Emissionswerte überschreiten.

Das Gericht urteilte nun, dass unter anderem eine Rechtsgrundlage für ein derartiges Verbot fehle, wie der Sprecher weiter mitteilte. Lediglich für Euro 5-Diesel bestehe eine solche. Zudem wurde der Klageantrag als zu unbestimmt qualifiziert. Die Frage, ob dem Kläger als anerkannter Umweltverband überhaupt ein Klagerecht zusteht, ist nach Angaben des Sprechers ausdrücklich offen gelassen worden. Gegen das Urteil kann binnen eines Monats nach Zustellung Antrag auf Zulassung der Berufung beim Oberverwaltungsgericht gestellt werden.

Der BUND teilt die Auffassung des Gerichts nach Aussage eines Sprechers nicht und prüft weitere Schritte. Die europäische Verordnung gäbe nationalen Kontrollbehörden sehr wohl die Möglichkeit, mit unterschiedlichen Maßnahmen gegen Verstöße gegen die gesetzlichen Euro-Grenzwerte vorzugehen, auch bei aktuellen Euro 6-Fahrzeugen. (dpa)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: picture alliance / Franz-Peter Tschauner / dpa)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Elektrisch durch Zeit und Raum

Dieses Auto ist mehr als eine Studie. Denn schon in etwas mehr als einem halben Jahr geht das Concept EQ V als zweiter Stromer mit Stern bei Mercedes in Serie. Zeit für eine erste Ausfahrt. ¬ mehr

Kraftzwerge mit Überraschungsmoment

Bissige und bezahlbare belle macchine im Mini-Format bauen, das war die Leidenschaft des Carlo Abarth, der seine legendäre Automobil- und Tuningfirma vor 70 Jahren unter dem Zeichen des Skorpions gründete. Bis heute bringen die meist auf Fiat-Modellen basierenden Kleinen den Puls von Motorsportfans auf Anschlag. ¬ mehr

25.04.2019

¬ Mercedes-Benz

Korrosion, Stabilität, Leuchte

Wegen unterschiedlicher Probleme ruft Mercedes die X-Klasse sowie die Modelle V-Klasse und Vito zurück in die Werkstätten. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 25.04.2019 | VW-Studie

    E-Autos bei Klimabilanz vor Diesel

    Christoph meint: Nehmen wir an die Strecke sind 1000km. Ein Tesla hat schon reichweiten von 500km. Das bedeutet also...mehr

  • 24.04.2019 | VW-Studie

    E-Autos bei Klimabilanz vor Diesel

    Maximilian meint: @doc HoeWelch ein geistreicher und weitsichtiger Beitrag, mit Verlaub!Wenn alle so denken und weiter...mehr

  • 24.04.2019 | VW-Studie

    E-Autos bei Klimabilanz vor Diesel

    doc Hoe meint: Mit Verlaub,mir ist die Ökobilanz ziemlich egal, interessant ist nur, was an Leistung auf der Stras...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!