Mittwoch, 17.07.2019
Verkehrsblatt IVW
04.04.2018

¬ Kundenbindung

Jetzt Frühjahrs-Check anbieten

ZF Aftermarket Frühjahrs-Check

ZF Aftermarket rät Werkstätten jetzt einen Frühjahrs-Check anzubieten.
© Foto: ZF Aftermarket

Sicherheitsrelevante Teile wie Stoßdämpfer, Bremsen und weitere Fahrwerkkomponenten können durch winterliche Witterung stark beansprucht und bei mangelnder Wartung auch zum Sicherheitsrisiko werden, weiß ZF. Darum sollten Werkstätten jetzt einen Frühjahrs-Check anbieten, um die Autos fit für die warme Jahreszeit zu machen. Das kann dabei helfen, Kunden langfristig an sich zu binden.

Der Reifenwechsel ist laut den Experten von ZF eine ideale Gelegenheit, die Stoßdämpfer zu untersuchen - erstmals bei 80.000 Kilometern, dann alle 20.000 Kilometer. Denn nur einwandfrei funktionierende Stoßdämpfer gewähren die nötige Fahrsicherheit. Im Falle eines nötigen Austauschs raten die Werkstattprofis, auch die Zusatzkomponenten wie Federbeinstützlager, Druckanschläge und Schutzrohre zu überprüfen.

Sollten die Bremsbeläge eine nicht mehr als zwei Millimeter Belegstärke aufweisen, dann lohne sich auch hier ein Wechsel, es sei denn, der Kunde möchte vor dem nächsten Reifenwechsel einen weiteren Werkstattaufenthalt einplanen. Natürlich sollten neben dem Blick auf Bremsscheiben und Bremsbeläge auch die Bremssättel und Bremsschläuche auf Dichtigkeit und Funktion getestet werden.

Fahrwerk im Auge behalten

Darüber hinaus lohne sich auf jeden Fall ein kritischer Blick hinsichtlich der Fahrwerk- und Lenkungskomponenten. Beschädigte Querlenker können das Fahrverhalten des Autos stark beeinträchtigen und so die Sicherheit der Insassen gefährden. Ebenfalls seien die Gummigelenke an den Fahrwerkgelenken zu überprüfen. Eintretendes Spritzwasser könne das Spezialfett auswaschen, wodurch Schmutzpartikel ins Gelenk gelangen können.

ZF stehe Werkstätten nicht nur mit einem breiten Produktportfolio zur Seite, sondern biete auch die passenden Serviceleistungen dazu an. Durch praxisnahe Trainings, technische Informationen und Werkstattkonzepte könnten die Werkstätten ein detailliertes Produkt- sowie Systemverständnis und damit die beste Basis für eine zielgerichtete Diagnose und professionelle Reparatur erwerben. (asp)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: ZF Aftermarket)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Carmando kooperiert mit BDK

Die Einkaufsplattform für Werkstätten und Autohäuser stärkt durch eine Kooperation mit der Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) ihr Angebot für Kfz-Betriebe. ¬ mehr

Eine Perle der Extraklasse

In den alten "Schindler-Backsteinhallen" in Basel-Pratteln hat die Kestenholz Gruppe eine besondere Anlaufstelle für Freunde historischer Fahrzeuge geschaffen. Ein Besuch. ¬ mehr

Zeit für Downsizing

Statt mit einem V6 bestückt Jeep seine Spitzenvarianten der Modelle Cherokee und Wrangler nun mit einem aufgeladenen Zweiliter-Vierzylinder – ganz nach dem Motto "CO2 reduzieren, Leistung erhalten". ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 09.07.2019 | Neuauflage BMW X6

    Schick statt praktisch

    R. Luft meint: Allein die Überschrift zeigt, dass die Autoindustrie (damit meine ich alle, die im weitesten Sinne ...mehr

  • 04.07.2019 | BGH-Urteil

    DUH darf weiter klagen und abmahnen

    Betroffener meint: Das Urteil ist ausgefallen wie es zu erwarten war. Wenn das Gericht feststellt, dass die DUH nicht g...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!