Dienstag, 10.12.2019
Verkehrsblatt IVW
28.05.2019

¬ Verband der Fahrzeugprüforganisationen

Gerhard Müller ist neuer CITA-Präsident

Gerhard Müller CITA TÜV Süd

Gerhard Müller ist neue Präsident von CITA.
© Foto: TÜV SÜD

Gerhard Müller, Leiter Politik und Wirtschaft in der Division Mobility bei TÜV Süd, ist im April zum neuen Präsidenten des Comité International de L’Inspection Technique Automobile (CITA) gewählt worden. Zu den wichtigsten Themen für Müller in den kommenden vier Jahren seiner Präsidentschaft gehören die Erhöhung der Verkehrssicherheit, globale Standards zum Testen automatisierter Fahrfunktionen sowie die weitere Reduktion der Abgasemissionen. Das teilte die Prüforganisation am Dienstag in München mit.

"CITA will die Zahl der Verkehrsopfer weltweit weiter deutlich senken – das ist unser Hauptziel. Die periodische Fahrzeuguntersuchung leistet dazu enormen Beitrag. Deshalb setzen wir uns dafür ein, dieses System weltweit zu implementieren", unterstrich Müller.

Der studierte Maschinenbauer ist seit fast 30 Jahren in unterschiedlichen Positionen bei TÜV Süd tätig und leitet seit 2011 den Bereich Politik und Wirtschaft in der Mobilitätssparte. Bei der CITA ist er seit 2012 für die "Environmental Protection Systems Group" verantwortlich und setzt sich hier für die Modernisierung der Abgasuntersuchung ein.

"Autonomes Fahren ist das Schlagwort, wenn es um die Zukunft der Mobilität geht. Staufahr- oder Notbremsassistent, Fußgängererkennung, Radar, Lidar und, und, und. Elektronische Assistenzsysteme müssen auch noch nach Jahren im Betrieb einwandfrei funktionieren. Wir arbeiten hier mit Hochdruck an neuen Standards für die Zulassung und die Prüfung – das wird eine der größten Herausforderungen der kommenden Jahre sein", erläuterte Müller.

Der 1958 gegründete einzige Zusammenschluss von Organisationen für die Fahrzeugprüfung CITA fördert Verkehrssicherheitsprojekte in seinen über 50 Mitgliedsstaaten. Aktuelle Schwerpunkte sind die Erhöhung der Verkehrssicherheit und das Projekt Safer Africa. CITA kooperiert mit vielen internationalen Organisationen – darunter die World Health Organization (WHO), die Europäische Union oder die Weltbank. (tm)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: TÜV SÜD)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

ZF schließt Kurzarbeit nicht aus

Konzernchef Wolf-Henning Scheider rechnet mit einer zwei Jahre dauernden Stagnation-Phase im Autogeschäft. ¬ mehr

09.12.2019

¬ Autoindustrie

Neues Vorstandsmitglied bei Renault Deutschland

Ralf Benecke fungiert ab sofort als Vorstand Qualität und Kundenservice. Die neu geschaffene Direktion bündelt Technik, Training und Kundenbetreuung. ¬ mehr

09.12.2019

¬ Hess Gruppe

Motoo Schulungskatalog 2020 Hess Gruppe

Neuer Schulungskatalog erhältlich

Der neue Schulungskatalog des Hess Gruppe sowie des Werkstattkonzeptes Motoo bietet technische, rechtliche sowie betriebswirtschaftliche Fortbildungsmöglichkeiten für Mitarbeiter in Werkstätten. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 06.12.2019 | Klimaziele im Verkehr

    Umweltbundesamt für drastische Maßnahmen

    Mario meint: Immer weiter so - Unsere Wirtschaft wird kollabieren....mehr

  • 21.11.2019 | Licht-Test 2019

    Weniger Blender und "Einäugige"

    R. Luft meint: Und wie sieht es bei den LKW's aus? Es ist seit geraumer Zeit zu beobachten, dass mehr und mehr ...mehr

  • 20.11.2019 | Abgasuntersuchung

    Doppelprüfung sorgt für Ärger

    Rudolf Pfister meint: Hallo zusammen,der Irrsinn geht weiter. Der VW-Konzern betrügt seine Kunden in massiver und vorsät...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

"Der Autohaus-Chef"

Unternehmensführung für Realisten!

Der Klassiker der Autohaus-Literatur richtet sich an alle Unternehmer, die ihren Betrieb mit frischen Ideen führen wollen, ohne die Realität aus den Augen zu verlieren. ¬ Jetzt bestellen!