Samstag, 25.05.2019
Verkehrsblatt IVW
07.03.2019

¬ ASA-News

Gefährdungspotenzial

Prüfstand AHS-Prüftechnik

Im Umgang mit Prüfständen ist entsprechende Sorgfalt nach den DGUV-Regeln gefordert.
© Foto: AHS-Prüftechnik

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat im vergangenen Jahr die Unfallverhütungsvorschriften für Werkstattbetriebe modernisiert. Die neuen Regeln betreffen Hersteller von Werkstattausrüstung, aber auch Werkstattbetreiber. Rollenbremsprüfstände, Rollenleistungsprüfstände, Plattenbremsprüfstände und Gelenkspieltester bergen bei falscher Anwendung und Unachtsamkeit erhöhte Verletzungsrisiken. Entsprechende Sorgfalt ist nach den DGUV-Regeln im Umgang mit diesen Einrichtungen gefordert.

Bei Rollenbremsprüfständen besteht die Gefahr zum einen in den sich drehenden, mit einer rauen Oberfläche (oder Reibbelag) versehenen Prüfrollen und den offenen Vertiefungen zwischen den Rollen (Gefahr des Hereintretens). Prüfstände über Arbeitsgruben müssen mit entsprechenden Abschaltvorrichtungen bei Betreten der Grube aus­gestattet sein.

Die bekannten Regeln wurden in der neuen DGUV weiter ergänzt. Neu hinzugekommen sind Gefährdungen durch Plattenprüfstände (überflur, Stolpergefahr), Fahrwerkstester (oszillierende Platten), Gelenkspieltester (Quetschgefahr) und schnelllaufende Rollen(leistungs)prüfstände. Sie simulieren bis zu 300 km/h. Gefahren entstehen hier durch schnell ­rotierende Räder/Reifen als auch durch die Übertragung der Radleistung auf die Rolle. Hierbei können sich Gummiteile, Fremdkörper im Profil, Ausgleichs­gewichte etc. lösen bzw. kann der Reifen unter der erhöhten Belastung bersten. Erforderliche Sicherheitsvorkehrungen nach DGUV sind hier:

  • Vor der Prüfung Reifenzustand, -druck und Speedindex kontrollieren.
  • Kein Aufenthalt von Personen in unmittelbarer Umgebung des Fahrzeuges (außer Prüfer im Fahrzeug).
  • Zu prüfende Fahrzeuge sind mit entsprechenden Hilfsmitteln zu fixieren (Zurrgurte, Anlaufrollen).
  • Aufgrund der hohen Lärmentwicklung während der Messung sollte der Prüfraum Schall absorbierend gestaltet sein und Mitarbeiter geeigneten Gehörschutz tragen.
  • Zudem erfordert der Betrieb des Leistungsprüfstands eine Absauganlage mit hoher Absaugleistung und Temperaturbeständigkeit.

Die ASA-News sind regelmäßig erscheinende Mitteilungen des ASA-Verbands (Bundesverband der Hersteller und Importeure von Automobil-Service Ausrüstungen e. V.).

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: AHS-Prüftechnik )

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

24.05.2019

¬ Elektroautos

Scheuer will Prämie deutlich anheben

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will die staatliche Prämie für den Kauf von Elektroautos verlängern und deutlich erhöhen. ¬ mehr

24.05.2019

¬ Verbraucherklage

VW erwartet Mammutverfahren

Der Autobauer stellt sich nach der bundesweit ersten Musterfeststellungsklage im Diesel-Skandal auf einen langwierigen Prozess ein. Eine Feststellung möglicher individueller Schadenersatzansprüche sieht VW nicht vor 2024. ¬ mehr

Kfz-Gewerbe Niedersachsen-Bremen

Kontinuität an der Spitze

Bei der Mitglieder- und Delegiertenversammlung des Kfz-Gewerbes Niedersachsen-Bremen wurde die Führungsmannschaft um Verbandspräsident Karl-Heinz Bley einstimmig wiedergewählt. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 10.05.2019 | Serviceexpertengipfel Zweiflingen

    Wer nicht mitgeht, hat keinen Platz mehr

    TomCat meint: Über-den-Tisch-Zieh Prämie?"Torsten Fiebig, Berater beim Marketingspezialisten Veact, stellte ...mehr

  • 30.04.2019 | Stuttgart

    Gericht erklärt "Diesel-Richter" für befangen

    Andreas Giersberg meint: "... Künftig werden sich daher nun immer jeweils drei Richter damit befassen. (dpa)...." di...mehr

  • 29.04.2019 | VW-Rückrufe

    CO2-Emissionen, Airbag, Reifen

    B.Flurer meint: Die Barauszahlung von 100.- Euro für den erhöhten AdBlue-Verbrauch beim T6 wurde Anfang April gest...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!