Dienstag, 16.07.2019
Verkehrsblatt IVW
16.02.2018

¬ Auszeichnung

Fiat-Chrysler ehrt Würth

Würth Auszeichnung FCA

V. l.: Monica Genovese, EMEA, Reiner Specht, Würth, Alfredo Altavilla, EMEA und Marco Manavello, Mopar
© Foto: Würth

zum Themenspecial FCA

Am 7. Dezember 2017 wurde Würth laut Mitteilung bei der EMEA Annual Supplier Conference in Turin vom Autohersteller Fiat Chrysler Automobiles (FCA) als Mopar Supplier of the Year 2017 für den Wirtschaftsraum EMEA (Europe, Middle East, Africa) ausgezeichnet. "Die Firma Würth wurde geehrt, weil sie Mopar, eine Tochter von FCA, welche für die Bereiche Service, Customer Care, originale Ersatzteile und Zubehör der gesamten FCA-Gruppe zuständig ist, in den letzten Jahren einen außergewöhnlich positiven Leistungstrend geboten hat. Innerhalb der EMEA-Region hat Würth auf proaktive Weise innovative Ideen geliefert und dazu beigetragen, das DFS-Business (Direct (shipment) From Supplier) zu entwickeln und zu erweitern", so die Begründung.

Würth beliefere FCA in den wesentlichen europäischen Ländern mit After Sales Produkten, Ersatzteilen, Firmenbekleidung sowie Nutzfahrzeugausstattung und sei alleiniger Partner im Vertrieb eines Original-Produktes des Autoherstellers (Teppiche für die Autolinien Economy und Premium).

Die Mitglieder der Geschäftsleitung von Würth seien stolz auf diesen Erfolg und freuen sich auf eine weiterhin wachsende Zusammenarbeit mit FCA, hieß es. (asp)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Würth)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Mahle Charge-Big-Ladepunkte

Mahle nimmt 100 E-Ladestationen in Betrieb

Mahle hat am Dienstag 100 Ladepunkte für Elektrofahrzeuge im firmeneigenen Parkhaus in Bad Cannstatt in Betrieb genommen. Die Einweihung ist ein Beitrag zum Aktionstag des Bündnisses für Luftreinhaltung. ¬ mehr

16.07.2019

¬ Werkstatttechnik

16.07.2019

¬ Volvo

Volvo XC60 (2014)

Brandgefahr bei vielen Modellen

Weltweit müssen über eine halbe Million Volvo-Fahrzeuge mit Diesel-Motoren zurück in die Werkstätten. Der Ansaugkrümmer aus Kunststoff kann sich durch Hitzeeinwirkung verformen. Im schlimmsten Fall kann es zum Motorbrand kommen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 09.07.2019 | Neuauflage BMW X6

    Schick statt praktisch

    R. Luft meint: Allein die Überschrift zeigt, dass die Autoindustrie (damit meine ich alle, die im weitesten Sinne ...mehr

  • 04.07.2019 | BGH-Urteil

    DUH darf weiter klagen und abmahnen

    Betroffener meint: Das Urteil ist ausgefallen wie es zu erwarten war. Wenn das Gericht feststellt, dass die DUH nicht g...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!