Mittwoch, 17.07.2019
Verkehrsblatt IVW
23.08.2018

¬ Neue Halberg Guss

Erhalt von Standorten möglich?

Halberg Guss

Der Zulieferer arbeitet am Erhalt der Standorte Saarbrücken und Leipzig.
© Foto: Daniel Karmann/picture-alliance/ dpa

zum Themenspecial Automobilzulieferer

Im Konflikt beim Autozulieferer Neue Halberg Guss mit Werken in Saarbrücken und Leipzig zeichnet sich eine mögliche Wende ab. Nach der fünften Schlichtungsrunde am Mittwoch teilte das Unternehmen mit, dass an "Fortführungs- und Zukunftskonzepten für beide Standorte" gearbeitet werde. Bislang galt die Schließung der Leipziger Gießerei mit 700 Beschäftigten zum Jahresende 2019 als beschlossene Sache. Im Stammwerk Saarbrücken war ein Abbau von 300 der 1.500 Jobs erwogen worden.

Auch die IG Metall teilte mit, dass es bei der Schlichtung "um das Ausloten möglicher Fortführungs- und Zukunftskonzepte" gehe mit dem Ziel, beide Standorte erhalten zu können. Weitere Details wollten Gewerkschaftssprecher auf Anfrage nicht nennen. Die Schlichtung sei um einige Tage vertagt worden.

Der Streik bei der Neuen Halberg Guss bleibt ausgesetzt. Der Ausstand war nach sechs Wochen am 30. Juli unterbrochen worden. Die Beschäftigten in Saarbrücken und Leipzig hatten für höhere Abfindungen und Beschäftigungsgesellschaften im Fall von Entlassungen gestreikt.

Der Zulieferer von Motorblöcken und Antriebswellen gehört seit Jahresbeginn zur bosnisch-deutschen Prevent-Gruppe der Familie Hastor, die sich mit dem VW-Konzern erbittert um Lieferkonditionen gestritten und Aufträge verloren hat. (dpa)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Daniel Karmann/picture-alliance/ dpa)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Carmando kooperiert mit BDK

Die Einkaufsplattform für Werkstätten und Autohäuser stärkt durch eine Kooperation mit der Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (BDK) ihr Angebot für Kfz-Betriebe. ¬ mehr

Eine Perle der Extraklasse

In den alten "Schindler-Backsteinhallen" in Basel-Pratteln hat die Kestenholz Gruppe eine besondere Anlaufstelle für Freunde historischer Fahrzeuge geschaffen. Ein Besuch. ¬ mehr

Zeit für Downsizing

Statt mit einem V6 bestückt Jeep seine Spitzenvarianten der Modelle Cherokee und Wrangler nun mit einem aufgeladenen Zweiliter-Vierzylinder – ganz nach dem Motto "CO2 reduzieren, Leistung erhalten". ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 09.07.2019 | Neuauflage BMW X6

    Schick statt praktisch

    R. Luft meint: Allein die Überschrift zeigt, dass die Autoindustrie (damit meine ich alle, die im weitesten Sinne ...mehr

  • 04.07.2019 | BGH-Urteil

    DUH darf weiter klagen und abmahnen

    Betroffener meint: Das Urteil ist ausgefallen wie es zu erwarten war. Wenn das Gericht feststellt, dass die DUH nicht g...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!