Freitag, 24.05.2019
Verkehrsblatt IVW
24.04.2019

¬ Autopromotec 2019

Einblicke in die Werkstatt-Zukunft

Autopromotec 2019

Die Autopromotec 2019 findet vom 22. bis 26. Mai in Bologna statt.
© Foto: Messe Bologna

Die Messe Autopromotec lockt auch in diesem Jahr vom 22. bis 26. Mai wieder zahlreiche Besucher nach Bologna. Gezeigt werden neue Technologien und deren Auswirkungen auf die Werkstätten, teilte die Messe mit.

Wie die Zukunft der Autoreparatur aussieht, ist Thema in Halle 36. Dort wird die "Officina X.0" ("Werkstatt X.0") als Ergebnis einer Initiative vorgestellt, die während der letzten Messe einen großen Publikumserfolg erzielte. Besucher können sowohl bereits implementierbare wie auch erst in der Werkstatt der Epoche X.0 funktionierende Elemente der Künstlichen Intelligenz, der Augmented Reality und der Vernetzung, kennenlernen.

Dreh- und Angelpunkt der Messe ist die technologische Entwicklung, welche die Automotive-Welt antreibt und in der Folge auch das Reparaturgeschäft verändert. Der Fokus liegt deshalb in diesem Jahr auf den neuen Formen der Mobilität. Dazu gehört das autonome Fahren ebenso wie das vernetzte, elektrisch betriebene und geteilte Auto. Ein zentraler Aspekt sind dabei die entsprechenden Auswirkungen auf den Aftermarket, berichtete die Fachmesse.

Eintauchen in die Welt des Motorsports

Als Neuerung wurde für dieses Jahr die Initiative "Autopromotec Motorsport" angekündigt, mit Unterstützung von ACI Sport und ANFIA Motorsport (Italienischer Verband der Automobil-Zuliefererindustrie). Anhand eines gekennzeichneten Parcours sollen die Besucher in die Welt des Motorsports eintauchen können und innovative Produkte betrachten, berühren und begutachten.

In Halle 31 erhalten die Fachbesucher Einblicke in die Welt des Racing-Sports. Es besteht die Möglichkeit, durch Nachbildungen von Boxengassen zu laufen, die in Anlehnung an Motorsport-Fahrerlager ausgestattet wurden und in einem Informationsbereich die wichtigsten Verbände und Institutionen der Branche, aber auch Angebote von Schulen, Universitäten und anderen Bildungsinstitutionen präsentieren.

Ferner präsentiert die Initiative "Autopromotec Motorsport" im Rahmen von AutopromotecEDU eine fachspezifische Vortragsreihe zu Themenfeldern, die den Motorsport-Wettbewerbsbereich mit dem After-Sales-Sektor verbinden, so etwa die fortlaufende Forschung zur weiteren Verbesserung der Sicherheit, Zuverlässigkeit und Leistung. Weitere Informationen zu Programmen und Vorträgen unter www.autopromotec.com. (tm)

  

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Messe Bologna)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

24.05.2019

¬ Elektroautos

Scheuer will Prämie deutlich anheben

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will die staatliche Prämie für den Kauf von Elektroautos verlängern und deutlich erhöhen. ¬ mehr

24.05.2019

¬ Verbraucherklage

VW erwartet Mammutverfahren

Der Autobauer stellt sich nach der bundesweit ersten Musterfeststellungsklage im Diesel-Skandal auf einen langwierigen Prozess ein. Eine Feststellung möglicher individueller Schadenersatzansprüche sieht VW nicht vor 2024. ¬ mehr

Kfz-Gewerbe Niedersachsen-Bremen

Kontinuität an der Spitze

Bei der Mitglieder- und Delegiertenversammlung des Kfz-Gewerbes Niedersachsen-Bremen wurde die Führungsmannschaft um Verbandspräsident Karl-Heinz Bley einstimmig wiedergewählt. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 10.05.2019 | Serviceexpertengipfel Zweiflingen

    Wer nicht mitgeht, hat keinen Platz mehr

    TomCat meint: Über-den-Tisch-Zieh Prämie?"Torsten Fiebig, Berater beim Marketingspezialisten Veact, stellte ...mehr

  • 30.04.2019 | Stuttgart

    Gericht erklärt "Diesel-Richter" für befangen

    Andreas Giersberg meint: "... Künftig werden sich daher nun immer jeweils drei Richter damit befassen. (dpa)...." di...mehr

  • 29.04.2019 | VW-Rückrufe

    CO2-Emissionen, Airbag, Reifen

    B.Flurer meint: Die Barauszahlung von 100.- Euro für den erhöhten AdBlue-Verbrauch beim T6 wurde Anfang April gest...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!