Dienstag, 20.08.2019
Verkehrsblatt IVW
22.09.2017

¬ Studie

Dank Diesel weniger CO2

Dataforce CO2 Ausstoß Studie

Durchschnittlicher CO2-Ausstoß neu zugelassener Fahrzeuge in 2016.
© Foto: Dataforce

zum Themenspecial Neuzulassungen

Dataforce hat anhand des Fahrzeugbestands und der Neuzulassungen in Deutschland den Beitrag von Dieselmotoren zur Einsparung von CO2 berechnet. Würden alle Selbstzünder durch Ottomotoren ersetzt, stiege der CO2-Ausstoß der Personenwagen in Deutschland um 9,3 Prozent beziehungsweise 11,8 Millionen Tonnen pro Jahr. Prozentual reiche die CO2-Ersparnis durch Dieselmotoren von 18,6 Prozent bei Firmenwagen bis 7,5 Prozent bei Privatfahrzeugen. Im Mittel seien es 9,3 Prozent weniger Klimagase, hieß es in der Mitteilung.

Laut Berechnungen der Dataforce-Analysten stoßen die im vergangen Jahr zugelassenen Autos jährlich rund 8,5 Millionen Tonnen Kohlendioxid aus. Hier ermöglichen die Dieselmotoren eine Ersparnis von 10,2 Prozent (973.000 Tonnen CO2). Angesichts der sinkenden Dieselanteile in den vergangenen Monaten überrasche es daher nicht, dass die durchschnittlichen CO2 Werte von Neuwagen wieder zunehmen. So stieg sie laut Kraftfahrt-Bundesamt im Juli um 0,4 Prozent auf 128,4 Gramm je Kilometer.

Daher sei es im Sinne des Klimaschutzes, so lange am Diesel festzuhalten, bis bezahlbare Elektroautos mit hoher Reichweite und eine gut nutzbare Ladeinfrastruktur verfügbar sind, betont Dataforce in der augenblicklichen Diskussion. Nichtsdestotrotz seien die Autohersteller aber gefordert, schnellstmöglich die verfügbaren Technologien umzusetzen, um das Stickoxidproblem des Diesels auch in der Praxis zu lösen.

Dataforce hat nach eigenen Angaben bei seinen Berechnungen die Unterschiede zwischen Normverbrauchs-Werten und Realverbrauch über Korrekturfaktoren berücksichtigt. Auch ohne Berücksichtigung dieses Mehrverbrauchs würde sich an der Feststellung, dass Diesel zu beträchtlichen CO2 Einsparungen führen, nichts ändern. (ampnet/jri)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Dataforce)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Die Top Ten der Millionen-Seller

Auf der Monterey-Auktionswoche wurden wieder etliche Autoschätze für aberwitzige Millionensummen verkauft. In die Top Ten der teuersten Autos schaffte dieses Mal sogar ein Ford. Die Auktion des Ur-Porsche Typ 64 wurde hingegen ein Flop. ¬ mehr

Das große Finale

2020 wird Rolls-Royce einen Nachfolger für den Ghost präsentieren. Den nahenden Abschied der aktuellen Version nehmen die Briten zum Anlass, vom Ghost eine besondere Edition für Sammler aufzulegen. ¬ mehr

19.08.2019

¬ Osram

Osram Zentrale München

IG Metall lehnt Übernahme durch AMS ab

Im Bieterstreit um die Übernahme von Osram hat die IG Metall sich nun gegen den österreichischen Konzern AMS ausgesprochen. Das Unternehme habe keine ausreichende Erfahrung und müsste sich für die Übernahme hoch verschulden. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 30.07.2019 | AU-Geräte-Kalibrierung

    Wichtige Fragen und Antworten

    Franko meint: Genau mein Humor, anstatt bei den Herstellern genauer hin zu schauen und diese zur Rechenschaft zu z...mehr

  • 28.07.2019 | Trend zu SUV und Benzinern als Treiber

    Verbrauch von Neuwagen steigt

    R. Luft meint: Leider ist der Klimawandel in den Köpfen der Autokäufer noch nicht angekommen (so auch beim Fliege...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!