Mittwoch, 16.10.2019
Verkehrsblatt IVW

Rückrufe

Volltext- und zeitliche Suche

Suchbegriff:
Datum von:
Datum bis:
  Suchen
23.01.2013

¬ Rückrufe

Rückruf Januar 2013 Volvo S60

Marke: Volvo
Modelle: S60
Produktionszeitraum: 15. bis 23 Oktober 2012
Gründe/Maßnahmen: Zu hohes Anzugsdrehmoment der Befestigungsschrauben der A-Säulen-Verkleidung / Ungewolltes Auslösen des Airbags, Lösen der Verkleidung / Tausch A-Säulenverkleidung sowie der Befestigungsschrauben
Fahrzeuge (D): Insgesamt 120 (S60, V60)
Veröffentlicht im: Januar 2013
Baugruppe: Insassenschutzeinrichtung
Interner Aktionscode: R-89354
Vollzug erkennbar an: k.A.
Zurück Rückruf empfehlen Rückruf drucken Heft-Abo

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 09.10.2019 | BMW X5 M/X6 M

    Die 600-PS-Hürde ist genommen

    Rolf Luft meint: Genau deshalb sind die Diskussionen um ein generelles Tempolimit angebracht. Würde der Hersteller s...mehr

  • 08.10.2019 | Kretschmann für Tempolimit

    "Was dem Ami die Waffe, ist dem Deutschen das Rasen"

    Rolf Luft meint: Ich bin zwar auch gegen ein Tempolimit, weil man beim Autofahren fast alles vorgeschrieben bekommt. ...mehr

  • 08.10.2019 | Kretschmann für Tempolimit

    "Was dem Ami die Waffe, ist dem Deutschen das Rasen"

    Torsten Schmidt meint: ... im Prinzip spricht nichts dagegen. Mit 130 Km/h läßt sich leben.Ich habe es in diesen Jahr sch...mehr

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!