Samstag, 15.12.2018
Verkehrsblatt IVW
16.04.2018

¬ MW Motors Luka EV

Epochal-Elektriker

MW Motors Luka EV

Mit dem Luka EV hat die tschechische Firma MW Motors einen schicken Stromer mit Retro-Look entwickelt.
© Foto: MW Motors

Die in Tschechien beheimatete Firma MW Motors hat mit dem Luka EV ein schickes Retro-Coupé mit rein elektrischem Antrieb entwickelt. Der Stromer mit gut 300 Kilometer Reichweite soll weniger als 40.000 Euro kosten.

Optisch weckt das Zweisitzer-Coupé Erinnerungen an eine besonders schöne Epoche des Automobilbaus, denn mit Mercedes 190 SL, Aston Martin DB4 oder etwa den Karmann-Ghia Typ 14 werden gleich mehrere Sportwagen-Ikonen der 1950er-Jahre zitiert. Technisch geht der Luka EV hingegen gänzlich andere Wege als seine historischen Vorbilder. Die dank Alu-Chassis nur gut 800 Kilogramm leichte Konstruktion wird von insgesamt vier Radnabenmotoren mit jeweils 12,5 KW Leistung angetrieben. Die Gesamtleistung von 50 KW / 68 PS soll eine Sprintzeit aus dem Stand auf Tempo 100 in 9,6 Sekunden ermöglichen. Die Höchstgeschwindigkeit von 146 km/h fällt hingegen bescheiden aus.

Einen konkreten Marktstarttermin für den Luka EV nennt MW Motors noch nicht, doch einen ungefähren Preis von 30.000 Euro kündigen die Macher auf ihrer Website bereits an. Inklusive Mehrwertsteuer würde der Stromer in Deutschland rund 36.000 Euro kosten. (SP-X)

MW Motors Luka EV
MW Motors Luka EV
MW Motors Luka EV
MW Motors Luka EV
 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: MW Motors)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

14.12.2018

¬ Darmstadt

Außergerichtliche Einigung zu Fahrverbot

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat sich im Streit um Diesel-Fahrverbote erstmals mit einer Landesregierung außergerichtlich geeinigt. Das kommende Diesel-Fahrverbot wird demnach zunächst nur zwei Straßen betreffen. ¬ mehr

14.12.2018

¬ Kfz-Gewerbe

Jürgen Karpinski Andreas Scheuer Wilhelm Hülsdonk

Zugeständnis auf höchster Ebene

Gegenüber ZDK-Präsident Jürgen Karpinski und Vizepräsident Wilhelm Hülsdonk hat Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in einem persönlichen Gespräch bekräftigt, dass die Kriterien für die Hardware-Nachrüstung älterer Diesel-Fahrzeuge noch in diesem Jahr definiert werden. ¬ mehr

14.12.2018

¬ Übersicht

Fahrverbot Diesel

Hier stehen 2019 Fahrverbote an

Aus Hamburg sind sie bereits teilweise verbannt. Für ältere Diesel sieht es im kommenden Jahr aber auch in anderen deutschen Städten nicht gut aus – ein Überblick. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Modellplaner 2018

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog