Dienstag, 11.12.2018
Verkehrsblatt IVW
16.04.2018

¬ Hyundai

Kurzschluss- und Brandgefahr

Hyundai Grandeur 2005

Hyundai ruft den Grandeur (Bild) und den Sonata aus 2011 zurück.
© Foto: Hyundai

Hyundai hat einen Rückruf seiner Modelle Sonata (NF) und Grandeur (TG) aus dem Jahr 2011 gestartet. Feuchtigkeit kann in das ABS-/ESP-Modul eindringen, sodass das Modul auch bei ausgeschaltetem Motor mit Strom versorgt wird. ABS und ESP könnten nicht ordnungsgemäß funktionieren, es besteht Brandgefahr.

In der Werkstatt erfolgt ein Einbau eines neuen PCB Relaisblocks. Die dafür benötigte Arbeitszeit beträgt etwa einen Tag. Eine durchgeführte Reparaturmaßnahme ist erkennbar durch einen Eintrag im Händlersystem. Die Aktion unter dem Kürzel 71C126 ist am 20.03.2018 gestartet. Ursprünglich waren insgesamt 4.287 Fahrzeuge in Deutschland von diesem Rückruf betroffen, laut KBA sind davon noch 3.571 Fahrzeuge in Deutschland auf der Straße. (tm)


Aktuelle Rückruf-Meldungen sowie die exklusive Datenbank von asp AUTO SERVICE PRAXIS gibt es HIER!

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Hyundai)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Simon Kazimirowicz

Simon Kazimirowicz löst Ticket

Der 21-Jährige startet für das Kfz-Gewerbe bei der Berufe-Weltmeisterschaft 2019 im russischen Kasan. Das Ticket zum Wettbewerb hat der Kfz-Mechatroniker jetzt beim EuroCup in Bern gelöst. ¬ mehr

Auffallen um jeden Preis

Tiefer, bunter, lauter – auch in diesem Jahr bot die Essen Motor Show wieder ein wahres Fest für PS-Fans. Alles, was Rang und Namen in der Tuning-Branche hat, kam ins Revier. ¬ mehr

Autobatterie Autopanne

Zum Batterieckeck in die Werkstatt

Laut aktueller ADAC-Statistik werden rund 40 Prozent der Autopannen durch Batteriepannen verursacht. Darum sollte besonders bei niedrigen Temperaturen die Fahrzeugbatterie in der Werkstatt überprüft werden. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht


Beliebteste Inhalte

  • 07.12.2018 | Zwischenbilanz

    Petition gegen DUH mit knapp 130.000 Stimmen

    Pedro meint: Es wäre erwähnenswert, dass der zitierte Initiator der Petition, Michael Rödl aus AfD-Kreisen kom...mehr

  • 05.12.2018 | Petition gegen Dieselfahrverbote

    Aktuell über 24.000 Stimmen

    Nikolaus Ambrosi meint: Ich halte nicht viel von den wie am Fließband produzierten gerichtlichen Aburteilungen von deutsche...mehr

Springer Automotive Shop

Rechtssicher im Werkstattalltag!

Die Neuauflage von "Rechtsfragen der Kfz-Werkstatt" zeigt, wie Sie Ihre Werkstattabläufe rechtssicher gestalten und im Streitfall selbstbewusst auftreten – und das ganz ohne Anwalt! ¬ Jetzt bestellen!