Dienstag, 25.06.2019
Verkehrsblatt IVW
Nissan Leaf

Bremspedal überflüssig

Bremspedal überflüssig
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTO SERVICE PRAXIS

Der Nissan Leaf gehört zu den erschwinglichen Elektroautos und bietet in der neuesten Version ein Gaspedal, mit dem sich die Rekuperation perfekt steuern lässt. Die Bremse wird dann kaum noch benötigt.

Das Jahr 2019 soll das Jahr der Elektroautos werden - zumindest, wenn es nach der deutschen Automobilindustrie geht, die viele Modelle angekündigt hat. Bislang kranken viele reine E-Autos jedoch noch an geringer Reichweite und einem hohen Verkaufspreis.

One-Pedal-Driving

Ein einigermaßen erschwingliches Modell ist der Nissan Leaf, der 2018 komplett überarbeitet auf den Markt kam und uns vom Hersteller für einen Test zur Verfügung gestellt wurde. Im Gegensatz zum Vorgänger ( Test siehe asp-Ausgabe 11/2017) ist der neue Leaf deutlich gefälliger im Design, das ein wenig an die Mitbewerber von Toyota und Hyundai erinnert. Auch die inneren Werte können sich sehen lassen: Die Batterie liefert nun eine Kapazität von 40 kW/h (Vorgänger: 30 kW/h) und die Leistung wurde auf 150 PS (Vorgänger: 109 PS) erhöht. Das bietet einen enorm hohen Spaßfaktor im Stadtverkehr. Auch die straffe Federung und der Komfort im Inneren lassen keine Wünsche offen. Die beste Neuerung des Stromers ist jedoch das so genannte "e-Pedal": Damit lässt sich das Fahrzeug nahezu ohne Bremse fahren. Wenn man den Fuß vom Gaspedal nimmt, rekuperiert der Leaf bis zum Stillstand und lädt dabei die Batterie. Die Stärke lässt sich perfekt steuern. So lässt sich die Reichweite von bis zu 415 Kilometern im Idealfall schaffen, wie Nissan angibt. In unserem Test auf Landstraßen und Autobahnen war jedoch nach rund 200 Kilometern Schluss. Immerhin bietet der Leaf eine Schnellladebuchse, mit der er sich in weniger als einer Stunde laden lässt.

Autor: Alexander Junk

 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 
 

Kommentar verfassen

Frage der Woche

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 21.06.2019 | Umfrage

    Autohändler ächzen weiter unter Euro 5-Dieseln

    Erwin Tischler meint: Hardware-Nachrüstung ist dringend geboten. Sowohl für den Kunden, als auch für den Händler, der ...mehr

  • 18.06.2019 | Fahrbericht BMW X3/X4 M

    Sportwagen von heute

    Martin Hartmann meint: Yes, das braucht Man(n) heute um von A nach B durch den Münchner Feierabendverkehr zu cruisen. Wied...mehr

  • 10.05.2019 | Serviceexpertengipfel Zweiflingen

    Wer nicht mitgeht, hat keinen Platz mehr

    TomCat meint: Über-den-Tisch-Zieh Prämie?"Torsten Fiebig, Berater beim Marketingspezialisten Veact, stellte ...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!