Donnerstag, 05.12.2019
Verkehrsblatt IVW
13.11.2018

¬ Hochschule Esslingen

BMW und Autohaus Entenmann unterstützen Forschung

V. l. n. r.: Joachim Mühleisen, Gebietsleiter AfterSales BMW Region Süd-West, Prof. Dr. Norbert Schreier, Leiter CAST und Studienschwerpunkt Fahrzeugtechnik Service/Hochschule Esslingen, Werner E. Entenmann, Geschäftsführender Gesellschafter Autohaus Entenmann, Prof. Christof Wolfmaier, Dekan Fakultät Fahrzeugtechnik/Hochschule Esslingen.
© Foto: Autohaus Entenmann

zum Themenspecial BMW

Es handelt sich dabei um ein Hybridfahrzeug, bei dem insbesondere die Hochvolttechnik erforscht beziehungsweise Studierenden am originalen Objekt nahegebracht werden kann. Aufgrund der guten Kontakte zwischen BMW, Autohaus Entenmann und der Hochschule Esslingen konnte – nach einem Fahrzeug für die Hochschule Berlin – bereits in kurzer Zeit ein zweiter BMW zu Studienzwecken übergeben werden.

Beim BMW 7er iPerformance handelt es sich um ein Automobil mit Vollausstattung und einem Gegenwert von 131.000 Euro. Die Oberklasse-Limousine fährt 41 bis 45 Kilometer (bis 39 Kilometer mit xDrive) lokal emissionsfrei und ohne Kraftstoffverbrauch. Die Hochvolt-Batterie ist unter der Rücksitzbank untergebracht, damit im 420 Liter großen Kofferraum auch für sperriges Gepäck ausreichend Platz zur Verfügung steht. Das intelligente Energiemanagementsystem koordiniert das Zusammenspiel aller Antriebskomponenten und optimiert mit einer vorausschauenden Betriebsstrategie den Wirkungsgrad des Hybridantriebs. Dazu werden beispielsweise anhand vorhandener Navigationsdaten Streckenabschnitte und Fahrsituationen identifiziert, die sich am besten für den Einsatz des Elektromotors beziehungsweise für das Aufladen des Hochvolt-Speichers eignen.

Entenmann ist nach eigenen Angaben eines der führenden Autohäuser in der Region. An den vier Standorten Esslingen, Ostfildern-Ruit, Kirchheim/Teck und Göppingen beschäftigt das Unternehmen insgesamt über 200 Mitarbeiter. Mit 45 Auszubildenden in gewerblichen und kaufmännischen Berufen hat die Nachwuchsförderung einen hohen Stellenwert. Seit über 55 Jahren ist das Autohaus Entenmann bereits BMW-Vertragspartner und blickt insgesamt auf nun 70 Jahre Erfahrung im Automobilbereich zurück. (AH)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Autohaus Entenmann )

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Takata Airbag Zünder Rückruf

Weitere Rückrufwelle

Defekte Airbags des japanischen Herstellers sorgen für neue Probleme. Die US-Verkehrsaufsicht NHTSA warnt vor 1,4 Millionen betroffenen Fahrzeugen, weltweit wurden rund 4,45 Millionen problematische Airbag-Influatoren verkauft - und bei zwei deutschen Herstellern verbaut. ¬ mehr

BMW i3s

November-Delle nach Oktober-Hoch

Der Antrags-Boom aus dem Oktober hat sich bei der Elektroauto-Prämie im November nicht wiederholt. Vor allem die rein batteriebetriebenen E-Mobile sackten ab. ¬ mehr

Hans Werner Norren

Hans Werner Norren weiterhin an der Spitze

Mit einer stimmigen Mischung aus Routiniers und Talenten will sich das Kfz-Gewerbe Rheinland-Pfalz der großen Branchenthemen Elektromobilität und Digitialisierung annehmen. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 21.11.2019 | Licht-Test 2019

    Weniger Blender und "Einäugige"

    R. Luft meint: Und wie sieht es bei den LKW's aus? Es ist seit geraumer Zeit zu beobachten, dass mehr und mehr ...mehr

  • 20.11.2019 | Abgasuntersuchung

    Doppelprüfung sorgt für Ärger

    Rudolf Pfister meint: Hallo zusammen,der Irrsinn geht weiter. Der VW-Konzern betrügt seine Kunden in massiver und vorsät...mehr

  • 14.11.2019 | Elektromobilität

    Tesla baut Fabrik in Berlin

    NRT meint: Hallo alle zusammen,300 Hektar plus X ökologisch wertvollstes Land. Umweltzerstörung für ein nich...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

"Der Autohaus-Chef"

Unternehmensführung für Realisten!

Der Klassiker der Autohaus-Literatur richtet sich an alle Unternehmer, die ihren Betrieb mit frischen Ideen führen wollen, ohne die Realität aus den Augen zu verlieren. ¬ Jetzt bestellen!