Donnerstag, 21.11.2019
Verkehrsblatt IVW
 

Blick zu den Nachbarn

Blick zu den Nachbarn
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTO SERVICE PRAXIS

Vom 15. bis 19. Oktober findet die Equip Auto in Paris statt. Auf der wichtigsten Werkstattmesse der französischen Nachbarn zeigen 1.200 Aussteller ihre Produkte und Dienstleistungen.

Die größte Aftersales-Messe in Frankreich versteht sich selbst als Pflichtveranstaltung für die Branche. Nach schwierigen Jahren hat sich die Messe, die im Zweijahres-Turnus stattfindet, neu erfunden, unter anderem durch den Umzug auf das zentraler gelegene Messegelände Paris Expo Porte de Versailles. Immerhin ist es gelungen, einige ehemalige Aussteller wiederzugewinnen, unter anderem Continental, Berner, Liqui Moly, Sicam, Beissbarth, Texa oder ZF.

Darauf sind die Träger der Veranstaltung, der französische Verband der Fahrzeugindustrie und -ausrüstung (FIEV, Fédération des Industries des Équipements pour Véhicules) und der französische Verband der Karosseriebetriebe (FFC, Fédération Française de la Carrosserie), besonders stolz. Das Themenspektrum der Messe, die sich auf drei Messehallen mit insgesamt etwas mehr als 100.000 Quadratmetern erstreckt, ist auch in diesem Jahr wieder breit ( siehe Hallenplan): Während sich in den Hallen 1 und 2 alles um die Themen Fahrzeugausstattung, Teile und Komponenten, Wartungsund Vertriebsnetze, Karosseriereparatur, Schmierstoffe und Fahrzeugpflegeprodukte dreht, finden Besucher in Halle 3 alles rund um die Themen Werkstattausrüstung, Diagnosegeräte, Werkzeuge sowie eine erweiterte Ausstellung zu Reifen, Felgen und Zubehör. Das Thema Reifen soll als eine Art "Messe in der Messe" ein neuer Ausstellungsschwerpunkt werden, teilten die Messeveranstalter mit. Deutlich mehr Gewicht als bislang soll darüber hinaus die Reparatur von Nutzfahrzeugen bekommen.

Ergänzt wird die Ausstellung durch ein anspruchsvolles Rahmenprogramm "Talks & Seminars" im Konferenzbereich der Halle 2.2. Inhaltlich geht es unter anderem um die Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen, Auswirkungen der E-Mobilität auf das Werkstattgeschäft, neue Diagnosetools, technische Hotlines oder um die Zukunft der Schmierstoffe bei absehbar sinkendem Bedarf.

Grands Prix der Innovationen

Im Rahmen des Wettbewerbs "International Grands Prix Automotive Innovation" werden wie schon in den Vorjahren die besten Produkte und Services aus sieben Kategorien von einer international besetzten Jury gewählt. 35 Produkte waren zu Redaktionsschluss auf der Shortlist, darunter auch einige Innovationen deutscher Hersteller, etwa ein Reparaturkit für Doppelkupplungsgetriebe von Schaeffler, die digitale FAS-Kalibrierung von Mahle oder die eigens für Elektrofahrzeuge entwickelten Bremsbeläge "Electric Blue" von ZF Friedrichshafen.

Daten und Fakten

- Termin: Dienstag 15. bis Samstag 19. Oktober- Öffnungszeiten: 9 bis 18 Uhr- Eintritt: Online-Ticket 15 Euro, Ticket am Messeeingang 25 Euro, Ticket für Schüler und Studenten 5 Euro (jeweils für alle fünf Messetage)- Messegelände: Paris Expo Porte de Versailles; Hallen 1, 2 und 3- Weitere Infos: www.equipauto.com

Autor: Dietmar Winkler

 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 
 

Kommentar verfassen

Frage der Woche

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 20.11.2019 | Abgasuntersuchung

    Doppelprüfung sorgt für Ärger

    Rudolf Pfister meint: Hallo zusammen,der Irrsinn geht weiter. Der VW-Konzern betrügt seine Kunden in massiver und vorsät...mehr

  • 14.11.2019 | Elektromobilität

    Tesla baut Fabrik in Berlin

    NRT meint: Hallo alle zusammen,300 Hektar plus X ökologisch wertvollstes Land. Umweltzerstörung für ein nich...mehr

  • 12.11.2019 | EU

    Neue Auto-Sicherheitssysteme beschlossen

    Tim meint: Das ist ja wirklich eine tolle Nachricht!"1984" und "Schöne neue Welt" sollten Warn...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!