Samstag, 19.01.2019
Verkehrsblatt IVW

Automobile

VW

Ab durch die Mitte

In Europa hat er kräftig Gegenwind. Doch in den USA wäre das Geschäft für VW ohne den Passat kaum denkbar. Deshalb geht die Limousine dort jetzt in die nächste Generation.¬ mehr

15.01.2019

¬ Autokonzerne

VW und Ford verkünden Allianz

Die beiden Autobauer haben beschlossen, ab 2022 bei leichten Nutzfahrzeugen zusammenzuarbeiten. Ein Jahr später sollen operative Ergebnisverbesserungen sichtbar werden. Eine Kapitalverflechtung beider Konzerne ist nicht vorgesehen. ¬ mehr

Volvo S60 (2019)

Die Auto-Neuheiten 2019 - Teil 3

Kein neues Modell dürfte 2019 so schnell das Straßenbild prägen wie der Golf 8. Doch auch jenseits des Bestsellers gibt es spannende Premieren. asp AUTO SERVICE PRAXIS bietet den großen Markenüberblick: von Porsche bis Volvo.¬ mehr

Elektrischer Ernstfall

Mit der I.D.-Familie will VW endlich ernst machen mit dem Wechsel zur Elektromobilität. Am Anfang der Umstellung steht dabei der Neo, Batterie-Bruder des Golf. Das neue Modell kommt zwar erst Anfang 2020, doch die Prototypen sind schon unterwegs.¬ mehr

10.12.2018

¬ VW

Fehlerhafte Dokumente

Volkswagen holt in Deutschland nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes rund 4.000 Autos wegen fehlerhafter Dokumente in die Werkstatt. Es handelt sich offensichtlich um Vorserienfahrzeuge.¬ mehr

Bosch Gebogenes Display

Vom TV ins Auto

Bei Fernsehern und Computermonitoren ist das gebogene Display bereits wieder aus der Mode. Trotzdem soll es sich nun im Auto durchsetzen.¬ mehr

VW Passat Werk Emden

Passat vor dem Aus?

Rund viereinhalb Jahrzehnte lang hat der VW Passat das Straßenbild in Deutschland mitgeprägt. Das könnte bald ein Ende haben.¬ mehr

Chevrolet Camaro Shock Yellow

Power, Protz und Peinlichkeiten

Ob megabreit oder superflach: Wie jedes Jahr tummeln sich auch diesen Herbst wieder aberwitzig aufgemotzte PS-Träume in großer Zahl auf der großen US-Tuning-Messe SEMA in Las Vegas.¬ mehr

Bilder 29.10.2018

¬ VW T-Cross

Cross ja, Allrad nein

VW stellt mit dem T-Cross sein erstes SUV der Kleinwagenklasse vor. Es ähnelt dem wuchtigen Touareg, ist aber nicht fürs Gelände geeignet und wendet sich weniger an Abenteurer als an Großstadtbewohner. ¬ mehr

VW Touareg (2019)

Salonlöwe auf Abwegen

Die Neuauflage des VW-Flaggschiffs Touareg ist fürs raue Gelände eigentlich viel zu schade. Dass das SUV auch abseits fester Straßen durchaus eine gute Figur macht, hat es bei einem Ausflug ins marokkanische Atlas-Gebirge unter Beweis gestellt. ¬ mehr

08.10.2018

¬ VW

Probleme mit Passat und Tiguan

Eine sich lösende Kopfstütze, ein nicht korrekt verpackter Beifahrerairbag und eine fehlerhafte Verschweißung des Stoßdämpfers sorgen für Rückrufe der Modelle Tiguan und Passat. ¬ mehr

VW und Microsoft werden Partner

Ab 2020 wollen die Wolfsburger jährlich über fünf Millionen Autos vollvernetzt auf die Straße bringen. Um das Ziel zu realisieren, holen sie einen potenten Partner ins Boot.¬ mehr

EuroNCAP Audi A6 2018

Fünf Sterne für Audi und VW

Teure Premium-Autos glänzen auch diesmal beim EuroNCAP-Crashtest. Zwei andere Modelle mussten dagegen Federn lassen.¬ mehr

12.09.2018

¬ VW

Kardanwelle kann brechen

Beim VW Crafter können Resonanzschwingungen dazu führen, dass die Kardanwelle bricht, wodurch umliegende Bauteile beschädigt werden können. Auch ein Ausfall des Motors ist möglich.¬ mehr

10.09.2018

¬ Volkswagen

VW Polo (2018)

Lockere Bundmuttern und offene Gurtschlösser

VW hat zwei Rückrufe für die Modelle Polo und Tiguan gestartet. Beim Polo können sich hintere Gurtschlösser unbeabsichtigt öffnen, beim Tiguan kann sich der Querlenker lockern.¬ mehr

Zurück zur Übersicht

Modellplaner 2019

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht