Mittwoch, 17.07.2019
Verkehrsblatt IVW

Automobile

Aston Martin

Aston Martin DBS Superleggera Volante

Manche mögen's heiß

Achtung jetzt wird’s heiß. Als wären die Rekordtemperaturen noch nicht genug, heizt Aston Martin den Schnellfahrern in diesem Sommer mit dem neuen DBS Superleggera Volante weiter ein. Doch keine Sorge, die Abkühlung ist nur einen Kickdown entfernt.¬ mehr

Noch ein Mitglied für die V-Familie

Aston Martin steigt in das prestigereiche Geschäft mit Hypercars ein. Auftakt ist der noch dieses Jahr startende Valkyrie. 2021 folgt der etwas zahmere Valhalla. ¬ mehr

Offener V12-Genuss

Als Nachfolger des Vanquish hat Aston Martin 2018 den DBS Superleggera eingeführt. Jetzt reichen die Briten die offene Version Volante nach.¬ mehr

Aston Martin Vantage AMR

Knusperleicht und hangeschaltet

Zu den höheren Weihen rennsportlicher Fahrweise gehört die Spitze-Hacke-Technik. Im neuen Vantage AMR kann man diese auch als Ungeübter anwenden.¬ mehr

Ende 2019 kommt das SUV

Auch Aston Martin kann sich dem boomenden Segment der SUV nicht länger verschließen. Nun haben die Briten den Namen ihres Modells bestätigt und erste Bilder eines Erlkönigs veröffentlicht.¬ mehr

Einmal wie James Bond fühlen

Aston Martin legt eine limitierte Auflage des legendären Filmautos aus dem James-Bond-Streifen "Goldfinger" auf. Inklusive echter Spionage-Gadgets und für einen beeindruckenden Preis.¬ mehr

Einfach abgehoben

Mit dem "Volante Vision Concept" stellt Aston Martin eine Studie zur Zukunft des Individualverkehrs vor – völlig stau- und emissionsfrei.¬ mehr

Die glorreichen Sieben

In sieben Jahren sieben grundlegend neue Modelle und Verdreifachung des Absatzvolumens. So sieht der Plan von Aston Martin aus.¬ mehr

Sportlicher Gentleman

Aston Martin verpasst dem DB11 V12 ein sportliches Facelift und nennt das Ganze in Zukunft "AMR".¬ mehr

Neuer Rivale für den Elfer

Aston Martin positioniert den Vantage neu. Das Herz des britischen Sportwagens kommt künftig aus Deutschland.¬ mehr

Lagonda Vision Concept

Wiederbelebung per Stromstoß

Aston Martin hat endlich eine Rolle für seine traditionsreiche Tochtermarke Lagonda gefunden. Welche das ist, zeigt nun eine Genf-Studie.¬ mehr

Alpina XD3

Von Abarth bis Ford

Auf kaum einer anderen Automesse wird heute noch eine derart ungenierte PS-Show geboten wie in Genf. Doch da natürlich auch hier das Thema Elektrifizierung nicht wegzudiskutieren ist, weist der Salon eine besonders große Bandbreite auf. Erster Teil der Vorschau. ¬ mehr

Was gut und teuer ist

Für das Jahr 2018 haben die Hersteller schon das ein oder andere Schmankerl im Bereich des schönen und nicht gerade preisgünstigen angekündigt. Wir haben den Überblick.¬ mehr

Fünf wegweisende Studien

In der Automobilbranche haben sich vergangenes Jahr einige Umbrüche und neue Megatrends angekündigt. Fünf Studien aus dem Jahr 2017 stehen symbolhaft für diese zum Teil drastischen Verwerfungen und Paradigmenwechsel.¬ mehr

Aston Martin Vantage

Kleiner Brite mit Schwabenherz

Mit gut 150.000 Euro ist der Vantage das Einstiegs-Modell von Aston Martin. Nach zwölf Jahren steht nun die Ablösung für den kleinen Briten in den Startlöchern: Wie beim großen Bruder, leistet auch beim Vantage Mercedes Schützenhilfe.¬ mehr

Zurück zur Übersicht

Modellplaner 2019

Der Modellplaner unserer Kollegen von "Autoflotte" bietet Ihnen alle Neuheiten, Facelifts und neuen Motorisierungen auf einen Blick! ¬ mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Spezial

R-1234yf

R-1234yf

Chronologie der Diskussion um das neue Klimaanlagen-Kältemittel. ¬ zur Spezialseite

Rückrufdatenbank

Aktionen der Automobilhersteller und Importeure seit 2001,
sortierbar nach Marken und Zeitraum.
¬ Zur Übersicht

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog