Sonntag, 25.08.2019
Verkehrsblatt IVW
04.01.2019

¬ Fachmesse

Automechanika Shanghai mit Besucher-Rekord

Die neue Messe im Westen von Shanghai: das National Exhibition and Convention Center
© Foto: Willie A. Boehler

Von Willie A. Boehler

Die Automechanika Shanghai hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Leistungsschau der Superlative entwickelt. Eindrucksvoll stellte das auch die 2018er-Ausgabe vom 28. November bis 1. Dezember unter Beweis. Mit 15 Prozent Wachstum gab es einen neuen Besucherrekord auf jetzt über 150.000. In den Bereichen Aussteller (6.269), Ausstellungsfläche (350.000 Quadratmeter) und Besucher (150.568) hat die Automechanika Shanghai mittlerweile ihre Schwestermesse in Frankfurt überholt.

Asiens führende Fachmesse für Teile, Zubehör, Ausrüstung, Dienstleistungen und Reifen erweiterte ihren Kompetenzbereich um das Thema "Service & Mobilität von morgen". Dieser Bereich beleuchtete eindrucksvoll für die Besucher und Leistungsträger der internationalen Automobilindustrie die zukünftigen Entwicklungen der Branche: von Digitalisierung, Konnektivität, Künstliche Intelligenz und alternativen Antrieben über autonomes Fahren bis hin zu neuen Mobilitäts-Dienstleistungen. Abgerundet wurde die Show durch das umfangreiche Rahmenprogramm und die "Connected Conference 2018" Kongress mit Top-Fachvorträgen.

China setzt intensiv auf Elektromobilität und ist weltweit der wichtigste Treiber der Elektromobilität. Die aktuelle Vorgabe in China lautet, dass ab 2019 Autohersteller, die mehr als 30.000 Autos pro Jahr in der Volksrepublik verkaufen, für zehn Prozent ihrer Wagen eine Elektroquote erfüllen müssen, 2020 sind es dann schon zwölf Prozent. Die Quote wird voraussichtlich jedes Jahr um zwei Prozent steigen.

Soll das Stromauto mit Subventionen und Quoten zum Massenprodukt werden? Diktiert China somit auch den Rest der Welt den Weg in die Mobilität von morgen? Chinesische Hersteller entwickeln sich zu ernsten Konkurrenten der etablierten Autobauer. Im größten Automobilmarkt der Welt wurden im ersten Halbjahr 2018 weit über 400.000 E-Autos verkauft. 2020 wird der Absatz wohl bereits bei mehr als 1,5 Millionen Elektroautos und Plug-In-Hybride liegen.

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Willie A. Boehler)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Es darf auch mal ein Ferrari sein

Für das Opfer eines Verkehrsunfalls gilt eine Schadensminderungspflicht. Vor allem bei den Kosten für einen Ersatzwagen sorgt diese immer wieder für Streit vor Gericht. ¬ mehr

Spaßmobil geht in Serie

Auf dem Autosalon in Genf war der ID.Buggy von VW noch als Studie zu bestaunen. Inzwischen sind die Würfel gefallen. Das elektrisch angetriebene Spaßmobil wird spätestens in zwei Jahren in Serie gehen - und fährt schon jetzt prima. ¬ mehr

23.08.2019

¬ Datenqualität

KYB Europe Screen Homepage

KYB nimmt an TecAlliance-Pilotprojekt teil

Als einziger Stoßdämpferhersteller nimmt KYB Europe an einem Pilotprojekt von TecAlliance teil, um Daten für Kunden schneller als bisher bereitstellen zu können. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 20.08.2019 | Autoindustrie

    DUH wirft verfehlte Modellpolitik vor

    Peter Zimmer meint: Hallo,da haben wir den Salat, jetzt muddelt die DHU mit und das gibt wieder Ärger.Wo bleibt das E A...mehr

  • 30.07.2019 | AU-Geräte-Kalibrierung

    Wichtige Fragen und Antworten

    Franko meint: Genau mein Humor, anstatt bei den Herstellern genauer hin zu schauen und diese zur Rechenschaft zu z...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!