Samstag, 20.04.2019
Verkehrsblatt IVW
22.10.2015

¬ Falscher Name im Kfz-Brief

Autokäuferin erhält Schadenersatz

Leere Vorlage: PS-Team steht nun auch dafür, die Zulassungsbescheinigung Teil II der Honda-Modelle korrekt zu drucken und zu versenden.

Ein kleiner Fehler wird für ein bayerisches Autohaus teuer.
© Foto: picture alliance/dpa

Ein (Neu-)Fahrzeug, das nach Vertragsschluss nicht auf den Käufer, sondern versehentlich auf eine dritte Person zugelassen wird, ist nicht mehr als "fabrikneu" anzusehen. Das hat das Amtsgericht München in einem kürzlich veröffentlichten Urteil entschieden (AG München 242 C 17305/14).

Die Klägerin vereinbarte mit dem Autohaus im Juni 2011 einen Leasingvertrag über einen Neuwagen im Wert von knapp 14.000 Euro. Das Fahrzeug wurde dann vom Autohaus versehentlich auf eine unbekannte Dritte zugelassen. Im Fahrzeugschein, den die Klägerin bei Übergabe des Autos erhielt, war hingegen ihr Name richtig eingetragen. Der Kfz-Brief verblieb in der Niederlassung.

Die Klägerin erwarb nach Ablauf der Leasingzeit das Fahrzeug für 8.733,39 Euro. Als sie dabei den Kfz-Brief einsah, stellte sie fest, dass darin eine weitere Person als Voreigentümerin eingetragen war. Sie meint, dass durch die Voreintragung ein Minderwert beim Fahrzeug entstanden sei und forderte die Niederlassung zum Schadensersatz auf. Das Autohaus verweigerte die Forderung. Daraufhin erhob die Käuferin Klage vor dem Amtsgericht München.

Das Gericht sah die Forderung als berechtigt an und führte aus, dass das Fahrzeug mangelhaft sei, weil es auf eine weitere Person zuvor zugelassen war. Vereinbart wurde die Übergabe eines "fabrikneuen" Fahrzeuges. Nach dem Vortrag der Niederlassung habe es sich um einen internen Fehler gehandelt, der allerdings nicht in Form eines Preisnachlasses berücksichtigt wurde. Wie aus dem Urteil hervorgeht, kann die Klägerin die Differenz des Wertes des Fahrzeuges mit und ohne die Voreintragung als Schadenersatz verlangen. Mit der Ermittlung des Schadens wurde ein Sachverständiger beauftragt. Dieser kam zum Ergebnis, dass der Wertverlust 3.145,80 Euro beträgt. Das Gericht folgte der Einschätzung des Gutachters und gab der Klägerin Recht. (Gregor Kerschbaumer)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: picture alliance/dpa)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

Schaeffler ordnet Ersatzteilangebot neu

Zur Jahresmitte erweitert die Sparte Automotive Aftermarket das FAG-Sortiment um Fahrwerk- und Lenkungsteile, Antriebswellen sowie Federbeinkomponenten. ¬ mehr

Stahlgruber Werkstattkalender 2019

Erneut Gold für Stahlgruber

Der "Werkstattkultur"-Kalender kommt nicht nur bei den Kunden des Werkstattausrüsters bestens an. Auch Experten überhäufen das Projekt seit Jahren mit Preisen. ¬ mehr

18.04.2019

¬ Personalie

Branchenexperte für Webasto-Aufsichtsrat

Der bayerische Zulieferer hat Wolfgang Ziebart für sein Kontrollgremium gewonnen. Der 53-Jährige gilt als ausgewiesener Kenner der Automobil- und Elektronikindustrie. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 28.03.2019 | Unsicherheitsfaktor Kunde

    Autobranche sucht E-Auto-Käufer

    Frank Liermann meint: "Autobranche sucht E-Auto-Käufer" - die Überschrift geht völlig an der Realität vorbei. ...mehr

  • 22.03.2019 | Fahrbericht BMW X7

    Größer geht’s kaum

    R. Luft meint: Tut mir leid, aber das sind genau die Fahrzeuge, die kein Mensch in der heutigen Zeit braucht. Die g...mehr

  • 06.03.2019 | Unsicherheitsfaktor Kunde

    Autobranche sucht E-Auto-Käufer

    Franz Xaver meint: wenn jeder, der Grünen und die ganzen Umweltlobyisten einen kaufen würden, statt die jährlichen F...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Leistungsträger statt Mitläufer!

In der Neuerscheinung "Gewinnertypen im Verkauf" zeigt Ihnen Top-Verkäufer Ulrich Stegmann, wie Sie zu einer erfolgreichen Verkäuferpersönlichkeit werden. ¬ Jetzt bestellen!