Donnerstag, 14.11.2019
Verkehrsblatt IVW
10.10.2018

¬ Best Practice Awards

Auszeichnung für ZF

Jan Kristiansen und Ben Smart

Jan Kristiansen (rechts), Senior Partner Frost & Sullivan und Head of Europe & Israel, übergibt Ben Smart, Direktor Global Marketing ZF Aftermarket, den Award "Unternehmen des Jahres" 2018 im Bereich Automotive Aftermarket Europa.
© Foto: Frost & Sullivan

zum Themenspecial ZF

ZF wurde von Frost & Sullivan zum "Unternehmen des Jahres" 2018 im Bereich Automotive Aftermarket Europa ernannt. Der Preis wurde anlässlich der Verleihung der "Excellence in Best Practices Awards" von Frust & Sullivan am 4. Oktober 2018 in London überreicht, teilte ZF am Dienstag mit.

"Vor dem Hintergrund eines von starkem Wettbewerb und großen Herausforderungen gekennzeichneten Markts machen die Branchenführungs- und Partnerqualitäten im Bereich der sich stetig weiterentwickelnden Mobilität ZF Aftermarket zum klaren und würdigen Gewinner des Titels 'Unternehmen des Jahres' im Bereich Automotive Aftermarket Europa", erklärte Benson Augustine, Senior Research Analyst bei Frost & Sullivan. "Dem Unternehmen ist es mehrmals bewiesenermaßen gelungen, als Erster neue Lösungen auf den Markt zu bringen. Daher sind wir der Ansicht, dass ZF Aftermarket die Fähigkeit besitzt, auf meisterhafte Weise die Lieferung von Best Practices in Bezug auf Wachstum, Innovation und Führungsqualitäten mit der Kunst und Wissenschaft zu kombinieren, sein Angebot zukunftsfähig zu gestalten. Dabei maximiert das Unternehmen gleichzeitig Kundennutzen und Erfahrung."

ZF Aftermarket konnte sich laut Meldung gegen starke Wettbewerber aus ganz Europa dursetzen und den Titel holen. Die Analysten von Frost & Sullivan bewerteten auf unabhängige Weise zwei Schlüsselfaktoren: "Visionäre Innovation & Leistung" sowie "Kundenwirkung". Diese wurden anhand einer Liste von Kriterien wie Erfüllung offener Bedarfe, visionären Szenarien aufgrund von Megatrends, Umsetzung von Best Practices, Ertragslage, Preis-Leistungsverhältnis, Kunden- und Serviceerfahrung sowie Markenwert beurteilt.

Im Anschluss der Preisvergabe erklärte Ben Smart, Director Global Marketing & Communication bei ZF Aftermarket: "Wir sind ausgesprochen stolz auf diese Auszeichnung. Sie würdigt die harte Arbeit, den unternehmerischen Weitblick und das Engagement unseres weltweiten Aftermarket-Teams. Wir bedanken uns auch bei unseren Kunden, deren tägliche Entscheidungen, unsere Organisation zu unterstützen, auf bedeutende Weise zu ihrer Zukunft beitragen." (tm)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Frost & Sullivan)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

"Der richtige Mann am richtigen Platz"

Großer Trubel bei Autoschmitt in Frankfurt: Die Branchen-Prominenz hat am Mittwoch ZDK-Präsident Jürgen Karpinski zum 70. Geburtstag gratuliert. ¬ mehr

ASA Jahrespressegespräch 2019

Der Boom ist zu Ende

Nach außergewöhnlich absatzstarken Jahren konsolidiert sich der Markt für Werkstattausrüstung. Bei der Jahrespressekonferenz präsentierte ASA-Präsident Frank Beaujean aktuelle Zahlen. ¬ mehr

ATU Werkstatt

ATU fordert Nachbesserung

Die Werkstattkette begrüßt den Einsatz der Bundesregierung zur Einführung einer Reparaturklausel für sichtbare Kfz-Ersatzteile. Geändert werden müsse aber die lange Übergangsfrist für den Designschutz. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 12.11.2019 | EU

    Neue Auto-Sicherheitssysteme beschlossen

    Tim meint: Das ist ja wirklich eine tolle Nachricht!"1984" und "Schöne neue Welt" sollten Warn...mehr

  • 04.11.2019 | Fahrbericht Neuer BMW X6

    Nenn mich nicht SUV

    Jean-Marc Creuset meint: Graf Protz wird daran seine Freude haben!...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!