Sonntag, 21.07.2019
Verkehrsblatt IVW
24.06.2019

¬ Innovation Award 2019 der CLEPA

Auszeichnung für Mahle-Klimakompressor

Mahle Auszeichnung Klimakompressor

Otmar Scharrer, Leiter Zentrale Forschung und Vorausentwicklung bei Mahle (Mitte), freut sich über den Gewinn des CLEPA Innovation Award 2019 für den E-Kompressor.
© Foto: MAHLE

Der elektrische Klimakompressor von Mahle, Herzstück des Klima- und Kältemittelkreislaufs in Elektrofahrzeugen, wurde mit dem renommierten Innovation Award 2019 der CLEPA, des Verbands der europäischen Automobilzulieferer, ausgezeichnet. Damit konnte sich der Zulieferer gegen 63 Preisanwärter in der Kategorie Umwelt durchsetzen, vermeldete der Zulieferer.

"Den Preis verstehen wir als eine weitere Anerkennung für unsere Arbeit. Der elektrische Klimakompressor von Mahle arbeitet bedarfsgerecht, setzt also nur so viel Energie wie nötig um, und sorgt so für mehr Effizienz und Reichweite. So trägt er dazu bei, individuelle Mobilität klimaschonender zu machen. Gleichzeitig ermöglicht er eine Schnellladung der Batterie im Stand, bei der diese gekühlt werden muss. Diese Schnellladefähigkeit trägt wesentlich zur breiten Akzeptanz der E-Mobilität beim Verbraucher bei", erklärte Otmar Scharrer, Leiter Zentrale Forschung und Vorausentwicklung bei Mahle.

"In diese Produktentwicklung sind das Know-how und die Erfahrungen unserer Experten der nordamerikanischen und europäischen Mahle-Standorte eingeflossen. Mit unserem E-Kompressor liefern wir ein Produkt, das sich hervorragend an die jeweiligen Kundenanforderungen anpassen lässt", ergänzte Armin Frommer, Leiter Produktentwicklung E-Kompressor bei Mahle.

Der prämierte E-Kompressor ist das Herzstück des Klima- und Kältemittelkreislaufs in Elektrofahrzeugen. Er übernimmt die zentrale Aufgabe der Temperierung des Fahrzeuginnenraums, vor allem aber die der Klimatisierung der zentralen Komponente im Antriebsstrang von E-Fahrzeugen: der Batterie. Die richtige Temperierung der Batterie ist entscheidend für ihre Lebensdauer, für die Ladegeschwindigkeit und die Reichweite des E-Fahrzeugs. Neben E-Kompressoren entwickelt und produziert Mahle laut eigenen Angaben auch die dafür notwendigen elektrischen Antriebe sowie die Elektronik und Software. (tm)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: MAHLE)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

19.07.2019

¬ Turbolader

Motair-Continental-Distribution

Motair ist Continental-Distributor

Continental hat sich dafür entschieden, Motair als Turbolader-Distributor für Deutschland zu autorisieren. Damit wächst das Produktspektrum bei Motair deutlich an. ¬ mehr

Hypercar Lotus Evija

Comeback mit 2.000 PS

Neue Impulse vom Sportwagenhersteller Lotus waren über viele Jahre selten. Doch jetzt melden sich die Briten dank des neuen Mehrheitseigners Geely mit einer spektakulären Neuheit zurück. ¬ mehr

Protean 360-Grad-Lenkung

Gerne auch quer

Protean entwickelt elektrische Radnabenantriebe. Jetzt gehen die Briten einen Schritt weiter und integriereen in ihre Antriebsmodule auch Lenkung und Fahrwerk. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 09.07.2019 | Neuauflage BMW X6

    Schick statt praktisch

    R. Luft meint: Allein die Überschrift zeigt, dass die Autoindustrie (damit meine ich alle, die im weitesten Sinne ...mehr

  • 04.07.2019 | BGH-Urteil

    DUH darf weiter klagen und abmahnen

    Betroffener meint: Das Urteil ist ausgefallen wie es zu erwarten war. Wenn das Gericht feststellt, dass die DUH nicht g...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!