Mittwoch, 21.08.2019
Verkehrsblatt IVW
22.07.2019

¬ PR-Coup

Aus "Citroën" wird "Zitrön"

Präsentation des neuen Markennamens bei der Händlertagung Anfang Juli.
© Foto: Screenshot/www.youtube.com

"DAS ËNDE EINER ÄRA IN DEUTSCHLAND" – diese Worte druckte Citroën Deutschland wohl zigfach auf Postkarten und schickte sie quer durch die Republik. Am Montag wollten die Franzosen auf der Unternehmenswebsite das Geheimnis lüften, welches sich hinter der markigen Ankündigung verbirgt.

Und ja, es ist ein Paukenschlag: Aus Citroën wird in Deutschland "Zitrön" – passend zum 100-jährigen Firmenjubiläum. Das suggeriert aktuell nicht nur die Unternehmenswebsite, auf der der neue Schriftzug allgegenwärtig zu sein scheint. Zudem ist in einem Video Wolfgang Schlimme, Geschäftsführer Citroën Deutschland, zu sehen, wie er auf der Händlertagung Anfang Juli den neuen Namen seinen Vertriebspartnern vorstellt. 100 Jahre hätten die Deutschen versucht, den Namen der Marke richtig auszusprechen. Damit soll nun Schluss sein.

Erste Reaktion im Publikum: ein großes Raunen, ungläubige Gesichter, ausbleibender Applaus. "Das kann doch nicht euer Ernst sein", gibt sich Händler Michael Hennes, Autohaus Hennes, zunächst fassungslos. Was tun mit den Visitenkarten, den Anstecknadeln und sonstigen Werbeartikeln? Wie sich im recht amüsanten Video später jedoch rausstellt, hat die Umbenennung auch ihre gute Seiten.

Komisch nur, dass Michael Hennes vom Autohaus Hennes auf Google gar nicht zu finden ist. Und auch der Film eher an eine Stromberg-Folge als ein offizielles Hersteller-Video erinnert. Am Ende wohl ein Marketing-Gag, der für Aufsehen sorgen wird. Das Video können Sie sich hier ansehen. (ah)

 
 

Copyright © 1999 - 2019 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Screenshot/www.youtube.com)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

20.08.2019

¬ Lada

Brandgefahr durch falsch montiertes Kabel

Die fehlerhafte Montage eines Generatorkabels kann bei den Lada-Modellen 4x4 und 4x4 Urban zum Fahrzeugbrand führen. ¬ mehr

DUH wirft verfehlte Modellpolitik vor

Die Deutsche Umwelthilfe hat der deutschen Autoindustrie drei Wochen vor der Branchenmesse IAA eine verfehlte Modellpolitik vorgeworfen. ¬ mehr

Startschuss für neues Service-Terminal

Mercedes-Benz will den Werkstattservice neu definieren. Wie das gelingen soll, kann man ab sofort in der Berliner Niederlassung am Salzufer erleben. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 20.08.2019 | Autoindustrie

    DUH wirft verfehlte Modellpolitik vor

    Peter Zimmer meint: Hallo,da haben wir den Salat, jetzt muddelt die DHU mit und das gibt wieder Ärger.Wo bleibt das E A...mehr

  • 30.07.2019 | AU-Geräte-Kalibrierung

    Wichtige Fragen und Antworten

    Franko meint: Genau mein Humor, anstatt bei den Herstellern genauer hin zu schauen und diese zur Rechenschaft zu z...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!