Dienstag, 23.07.2019
Verkehrsblatt IVW
Retro Classics Stuttgart

Auftakt der Saison

Auftakt der Saison
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTO SERVICE PRAXIS

Neo Classics sind ein Schwerpunktthema der Stuttgarter Messe Retro Classics, die vom 22. bis 25. März den Auftakt zur diesjährigen Oldtimer-Saison bildet.

Erst im Januar 2018 wurde sie eingeweiht: Die zehnte Halle auf dem Gelände der Messe Stuttgart. Die Paul-Horn-Halle bietet eine zusätzliche Ausstellungsfläche von fast 15.000 Quadratmetern. Die Retro Classics ist 2018 eine der ersten Messen, die das neue Platzangebot vollständig nutzt - und damit zur größten Oldtimermesse der Welt wird. Vom 22. bis 25. März 2018 öffnet "die Retro" zum 18. Mal ihre Pforten. Auf einer Gesamtfläche von rund 140.000 Quadratmetern erwarten die Besucher an die 4.000 Exponate - vom Vorkriegsklassiker über chromglänzende US-Cars und historische Nutzfahrzeuge bis hin zu edlen Neo Classics, Youngtimern und Motorrädern. Darüber hinaus bietet die Retro Classics eine riesige Bandbreite an Teilen, Zubehör, Accessoires, Versicherungsleistungen - und bei Bedarf eine Tageszulassung für den Neuerwerb.

Die neu zu bespielende Halle soll laut Karl Ulrich Herrmann, geschäftsführender Gesellschafter des Veranstalters RetroMessen GmbH "ein gleichwertiges Pendant zur Halle eins werden". Die neue Premium-Halle soll neben einer aufwendigen Mercedes-Benz-Gesamtpräsentation in diesem Jahr etliche weitere Highlights bieten. Eines davon ist die Sonderschau der "SK Oldtimer Collection" mit wertvollen Stücken aus der Sammlung des litauischen Unternehmers Saulius Karosas. Die Ausstellung "50 Jahre Irmscher Automobilbau" dürfte dagegen die Herzen aller Rennsport- und Tuningfans höher schlagen lassen. "Das steigende Interesse der Kundschaft an den exklusiven Neo Classics sei der zeitlichen Entwicklung geschuldet", meint Herrmann: "Oldtimer im herkömmlichen Sinne, also meist Vorkriegsfahrzeuge, sind heute achtzig oder hundert Jahre alt. Sie sind zwar noch funktionsfähig, aber der Fahrspaß tritt in der Regel weit hinter dem historischen Wert zurück." Gleichzeitig verjüngt sich die Oldtimer-Szene. Für jüngere Fans ist der Besitz eines Klassikers Ausdruck der eigenen Individualität.

Classic-Experten von TÜV SÜD

Auch die Experten von TÜV SÜD ClassiC sind auf der Retro Classics mit eigenem Stand vertreten. Bewährt hat sich der Mix aus attraktiven Angeboten am Stand und Live-Vorführungen. Im Fokus des diesjährigen Auftritts steht die neue "Classic App", die Oldtimer-Besitzern viele Funktionalitäten und damit echten Mehrwert bietet: Die Smartphone-App stellt neben einer News-Funktion ein digitales Tool zum Verwalten der Servicetermine von Old- und Youngtimern bereit, außerdem können Nutzer Touren zum Nachfahren herunterladen oder auch eigene Tourvorschläge einstellen. Besondere Aufmerksamkeit schenken die TÜV-Experten wieder dem Thema Wert-Gutachten. Wie in den vergangenen Jahren können Besucher eine Live-Bewertung eines Fahrzeugs unter Moderation des SWR-Moderators Konstantin Beims erleben. Dietmar Winkler

Kurzfassung

Die Retro Classics öffnet vom 22. bis 25. März ihre Pforten in Stuttgart. Sie gilt als Top-Event der Oldtimer-Szene. In einer neuen Halle findet unter anderem eine Mercedes-Benz-Gesamtpräsentation statt.Sonderschauen ergänzen das Angebot.

Auf einen Blick

Wann: 22.03. - 25.03.2018Wo: Messe StuttgartÖffnungszeiten:Donnerstag (22.03.):11-19 Uhr (ohne Halle 9) Freitag bis Sonntag (23.03. - 25.03.): 9 -18 UhrVeranstaltungen:Donnerstag (22.03.): Allianz Retro Night, ab 18:30 Uhr, Halle 10 Freitag (23.03.): Classicbid Night & Auktion, Auktion ab 15 Uhr, Halle 4Eintrittspreis:Tageskarte: 18 Euro (online), 20 Euro (Tageskasse)Wo finde ich was?- Halle 1: L-Bank-Forum: Händler, Restauratoren, Versicherungen und Prüfgesellschaften- Halle 2: Motorgalerie: Private Fahrzeugverkaufsbörse- Halle 3: Händler, Restauratoren und Werkstattausrüster- Halle 4: Porsche- und BMW-Halle; Classicbid-Auktion- Halle 5: Neo-Classics, US-amerikanische Fahrzeuge- Halle 6: gewerbliche Verkaufsbörse und Modellautos- Halle 7: Italien-Halle mit Händlern italienischer Marken- Halle 8: Sonderschauen Bulldog- und Schlepperfreunde sowie Nutzfahrzeug VeteranenGemeinschaft- Halle 9: Teilemarkt und Zubehör- Halle 10: Mercedes-Benz-Präsentation, Premiumhändler, Versicherungen, Sonderschauen

 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 
 

Kommentar verfassen

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!