GUNIWHEEL: Eine runde Innovation

Ob Restauration oder Unfallwagen, ob Lackierarbeiten oder Felgenreparatur – mit dem Universal-Ersatzrad GUNIWHEEL können Fahrzeuge flexibel bewegt und abgestellt werden.
© Foto: GUNIWHEEL

Mit dem Universal-Ersatzrad GUNIWHEEL erreichen sowohl Kfz-Werkstätten und Autohäuser als auch Lackierbetriebe und Abschleppdienste ein bisher unbekanntes Maß an Flexibilität, um Fahrzeuge bewegen, reparieren und lagern zu können. Das komplette Montagesystem gibt es exklusiv bei STAHLGRUBER und PV Automotive.

Fehlende Räder, gebrochene Felgen oder platte Reifen: Nicht rollbare Fahrzeuge blockieren häufig Montageplätze oder Hebebühnen. Ein anderes Ärgernis: Farbspritzer auf Original­felgen nach einer Lackierung. Mit ­GUNIWHEEL gehören solche Situa­tionen der Vergangenheit an. Denn das neue patentierte Universal-Ersatzrad inklusive Montagesystem ist eine echte Alternative zu Wagenhebern oder Rangierhilfen. Damit können nicht nur Autos schnell von Hebebühnen gefahren, sondern beispielsweise auch Unfallwagen einfach und effizient abgeschleppt sowie Fahrzeuge bei Bedarf gelagert werden. Mit der innovativen Lösung können Werkstätten und ­Lackierbetriebe auch den kompletten Lackiervorgang inklusive Trocknung ohne Originalräder durchführen.

Universell. Effizient. Einfach zu handhaben.
Möglich machen es das besondere Design und die Beschaffenheit des Ersatzrads GUNIWHEEL. Es besteht aus einer massiven Stahlfelge mit Voll­gummi­mantel aus Polyurethan und einem universalen Lochkreis plus universaler Radbolzen- und Radmutterauf­nahme. Das Ersatzrad gibt es in zwei Größen. Während sich GUNIWHEEL TM45 mit Vier- und Fünflochkreis für nahezu alle Pkw, Limousinen und kleine SUV eignet, passt GUNIWHEEL TM56 mit Fünf- und Sechslochkreis auf Lkw, Vans und größere SUV. Das Besondere bei beiden: die Loch­kreise und die speziell angeordneten Langlöcher. Dadurch ist das Universal-Ersatzrad einfach auszurichten und zu montieren. Mitgeliefert werden auch dicke Unterlegscheiben. Diese sorgen bei Bedarf für einen sicheren Halt und dafür, dass die Felgen nicht beschädigt werden. Falls mehr Abstand zum Bremssattel benötigt wird, sind zusätzlich Distanzscheiben optional erhältlich. So eröffnen sich den Nutzern für 98 Prozent aller Fahrzeuge vielfältige Einsatzmöglichkeiten, mit denen sich Arbeitsprozesse beschleunigen und wertvolle Zeit sparen lassen.

© Foto: GUNIWHEEL

Von Profis ausgezeichnet
Dass das Fahrzeugmontagesystem bereits über Grenzen hinweg von Profis geschätzt wird, bestätigt der Erhalt eines Global Media Awards 2018 auf der Messe SEMA in Las Vegas: für die Präsenta­tion eines der besten Produkte, die für internationale Kunden attraktiv sind. Daneben wird GUNIWHEEL auch von Experten in der Abschleppindustrie unter anderem als „perfektes Werkzeug“ und „revolutionär“ bezeichnet. Schließlich wurde das Universal-Ersatzrad ausschließlich für sichere Montage- und Transportzwecke entwickelt.


Feste Preise, direkter Kontakt

In Deutschland ist die innovative Lösung exklusiv bei STAHLGRUBER und PV ­Automotive erhältlich.

Der Preis für das GUNIWHEEL 4-5 Loch (Art.-Nr. 456 6379) sowie für das GUNIWHEEL 5-6 Loch (Art.-Nr. 410 9028) beträgt 249 Euro netto. Ab einer Abnahmemenge von vier Stück sind es nur noch 229 Euro netto pro Rad.

Wollen Sie mehr erfahren über das neue System? Weitere Informationen finden Sie unter www.guniwheel.com sowie instagram.com/guniwheel



Das Universal-Ersatzrad GUNIWHEEL


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.