Freitag, 14.12.2018
Verkehrsblatt IVW
17.04.2018

¬ Skoda

Abschleppöse kann abreißen

Skoda Rapid (2017)

Skoda ruft einige Fahrzeuge des Rapid (Bild) und Citigo wegen einer fehlerhaften Abschleppöse zurück.
© Foto: Skoda

Skoda ruft seine Modelle Citigo und Rapid aus dem Produktionszeitraum 29. März bis 24. April 2017 zurück. Grund ist ein Fertigungsfehler der Abschleppösen. Diese können infolge auftretender Zugkräfte beim Abschleppvorgang abreißen.

Betroffen sind in Deutschland 309 Fahrzeuge des Citigo und zwei Rapid. Weltweit umfasst der Rückruf rund 11.403 Einheiten. Die Halter werden vom Autobauer angeschrieben und gebeten, eine Werkstatt aufzusuchen, wo die dem Bordwerkzeug beiliegende Abschleppöse binnen zehn Minuten ersetzt wird. Der Start der Aktion erfolgte am 22.12.2017 unter dem internen Kürzel "50D8 Abschleppöse". (tm)


Aktuelle Rückruf-Meldungen sowie die exklusive Datenbank von asp AUTO SERVICE PRAXIS gibt es HIER!

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: Skoda)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

13.12.2018

¬ Abgas-Skandal

Bei Software-Updates drohen erhebliche Verzögerungen

Sie sollen ein zentrales Mittel sein, um die Luft in deutschen Städten schnell sauberer zu bekommen - doch bei den lange zugesagten Updates für Diesel-Autos läuft der Branche jetzt die Zeit davon. ¬ mehr

13.12.2018

¬ EU-Gericht

Keine Lockerung der Grenzwerte

Die EU-Kommission hat nach Ansicht des Gerichts der Europäischen Union einseitig höhere Abgas-Grenzwerte festgelegt. Madrid, Paris und Brüssel hatten dagegen geklagt. Jetzt müssen zügig neue Regeln her. ¬ mehr

Gütegemeinschaft Service Mitsubishi

Mitsubishi erneut zertifiziert

Seit 2006 ist die Ausbildung als Geprüfte/r Automobil-Serviceberater/in beim Importeur etabliert. Nun erhielten die Trainingsverantwortlichen erneut das Zertifikat für ihr Programm. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht


Beliebteste Inhalte

  • 13.12.2018 | Zwischenbilanz

    Petition gegen DUH mit knapp 130.000 Stimmen

    Martin Hartmann meint: ... und über die Gemeinnützigkeit entscheidet weder die Bundesregierung noch die Gerichtbarkeit so...mehr

  • 12.12.2018 | Zwischenbilanz

    Petition gegen DUH mit knapp 130.000 Stimmen

    Michael Rödl meint: Es wäre zu erwähnen, dass Pedro Blödsinn verzapft. Ich bin weder in der AfD noch lasse ich mich d...mehr

  • 07.12.2018 | Zwischenbilanz

    Petition gegen DUH mit knapp 130.000 Stimmen

    Pedro meint: Es wäre erwähnenswert, dass der zitierte Initiator der Petition, Michael Rödl aus AfD-Kreisen kom...mehr

Springer Automotive Shop

Rechtssicher im Werkstattalltag!

Die Neuauflage von "Rechtsfragen der Kfz-Werkstatt" zeigt, wie Sie Ihre Werkstattabläufe rechtssicher gestalten und im Streitfall selbstbewusst auftreten – und das ganz ohne Anwalt! ¬ Jetzt bestellen!