Sonntag, 07.02.2016
Verkehrsblatt IVW
Axel Stepken

TÜV SÜD übernimmt Atisae

Durch die 100-prozentige Übernahme der spanischen Prüfgesellschaft Atisae baut der TÜV SÜD sein internationales Geschäft weiter aus.¬ mehr

01.02.2016

¬ Personalie

Jürgen Wolz TÜV SÜD

Jürgen Wolz leitet TÜV SÜD Auto Service

Zum 1. Februar wurde Jürgen Wolz als Chief Operating Officer in die Geschäftsleitung der TÜV SÜD Auto Service GmbH berufen. Er löst Peter Neppel ab, der zum 30. April in den Ruhestand geht.¬ mehr

21.01.2016

 

Fragen an ... Hans Peter Neppel, Chief Operation Officer bei TÜV SÜD Auto Service

Weshalb ist der Bereich Unfallschadenabwicklung für Kfz-Betriebe attraktiv? Gerade der Schadenfall bietet Werkstätten und Autohäusern gleich mehrere Chancen: Eine schnelle und qualitativ hochwertige Abwicklung hilft ihnen, Bestandskunden…¬ mehr

Abwicklung von A bis Z

Der Einstieg in die professionelle Schadenabwicklung ist eine strategische Entscheidung für Kfz-Betriebe. Der Aufwand für das Schadenmanagement hängt stark von der Gestaltung des Einzelfalls ab und kann je nach Betrieb einen recht unterschiedlichen…¬ mehr

Aus Liebe zum Blech

Vom 17. bis 20. März wird Europas größte Oldtimermesse, die Retro Classics, wieder Liebhaber klassischer Automobile nach Stuttgart locken. Auch in diesem Jahr erwarten die Veranstalter mehr als 90.000 Besucher aus aller Welt, die auf 125.000…¬ mehr

21.01.2016

¬ Personalie

Neue Leitung

Seit 1. Januar 2016 ist Michael Koppelmann Leiter des Geschäftsfeldes Consulting bei TÜV SÜD. Der Betriebsfachwirt bringt fundierte Erfahrung in den Bereichen Automobilhandel und Unternehmensberatung mit. Bereits seit 2013 ist Koppelmann…¬ mehr

Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Jeden Tag derselbe Fokus. Die Anforderungen an den Werkstattprozess befinden sich im weiten Spannungsfeld zwischen den Ansprüchen der Kundschaft, den geforderten Standards der Hersteller, den individuellen Ansprüchen des Kfz-Betriebs und natürlich…¬ mehr

Michael Koppelmann TÜV SÜD

Michael Koppelmann leitet Geschäftsfeld Consulting

Der Automobilexperte Michael Koppelmann verantwortet ab sofort den Geschäftsbereich Consulting bei der TÜV SÜD Auto Plus GmbH.¬ mehr

TÜV SÜD Jubiläum 150 Jahre

Vom Dampfkessel zur Digitalisierung

Damit die Technik den Menschen nicht um die Ohren fliegt, ist vor 150 Jahren der TÜV gegründet worden - als Gesellschaft zur Überwachung von Dampfkesseln. Auch heute kontrollieren die Prüfer vor allem Industrieanlagen. Im Brennpunkt steht jetzt die Digitalisierung.¬ mehr

Betrieblicher Brandschutz

In allen Unternehmen ist der betriebliche Brandschutz ein zentrales Thema. Das betrifft auch kleine und mittelständische Unternehmen. In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer eine Übersicht über die Vielzahl von brandschutzrelevanten Vorschriften…¬ mehr

17.12.2015

¬ Jubiläum

Seit 150 Jahren TÜV SÜD

2016 feiert TÜV SÜD den 150. Geburtstag. Die Idee einer unabhängigen und neutralen Prüforganisation hat sich in dieser Zeit weltweit durchgesetzt. Heute ist TÜV SÜD mit mehr als 22.000 Mitarbeitern auf der ganzen Welt aktiv…¬ mehr

17.12.2015

¬ SZ Verkehrsforum

Mobile Zukunfts-Szenarien

Das Forum Verkehr der Süddeutschen Zeitung (SZ) war zu Gast bei TÜV SÜD. Hochkarätige Experten aus der Forschung, der Automobilindustrie, Anbieter des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) und der Stadt haben in München…¬ mehr

17.12.2015

¬ TÜV Report 2016

Deutsche Marken an der Spitze

Die Autos auf deutschen Straßen sind noch sicherer geworden. Die Mängelquote sank zum zweiten Mal in Folge um knapp einen Prozentpunkt auf 22,6 Prozent. Das geht aus dem TÜV-Report 2016 hervor, den der Verband der TÜV (VdTÜV)…¬ mehr

17.12.2015

 

Fragen an ... Lars Kammerer, Head of Marketing, TÜV Süd Auto Service GmbH

TÜV SÜD wurde vor 150 Jahren gegründet - warum eigentlich? Am 28. Januar 1865 explodierte ein Dampfkessel in der Mannheimer Aktienbrauerei. Ein Toter und vier Verletzte erschütterten die Stadt. Die Ursachen waren Wassermangel, zu…¬ mehr

14.12.2015

¬ TÜV SÜD

Axel Stepken

Zulassungstests für neue Autos unzureichend

Die bisherigen Zulassungstests für neue Autos waren offenbar unzureichend. TÜV SÜD-Chef Axel Stepken machte in München nun mehrere Verbesserungsvorschläge.¬ mehr

DAT-Report 2016

Erhebung

Daten zum deutschen Servicemarkt
¬ mehr

Frage der Woche

Bestandszahlen

KBA-Bilanz

Der Fahrzeugbestand am 1.1.2015 in Deutschland. ¬ mehr

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 02.02.2016 | Prototyp

    Allrad-Hybrid braucht 25 Prozent weniger Sprit

    Roland Poelderl meint: Wieso frägt man da nicht bei Toyota nach?Da kommt jetzt der RAV4 Hybid, Heckantrieb nur über zusä...mehr

  • 01.02.2016 | EU-Parlament

    Straßentests für Dieselautos stehen auf der Kippe

    Volkert Schlüter meint: An die Grünen und Linken!!Warum verteufelt man das Automobil und keiner von diesen Anhängern erwä...mehr

  • 27.01.2016 | Verwirrung um Rückruf

    VW informiert bereits Kunden

    tokran meint: Denn Sie tun doch eh was Sie wollen... Unsere lieben Behörden schauen zu... und der Betrug geht wei...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie 2x in der Woche über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. Sie erfahren alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Auf der sicheren Seite

Nutzen Sie ab sofort die geänderten Vertragsformulare und Kfz-Reparaturbedingungen mit neuen ZDK-Bedingungstexten! ¬ mehr

Filternachrüstung

Neue Förderrunde

Behördeninformationen zum Ablauf ¬ mehr