Mittwoch, 28.09.2016
Verkehrsblatt IVW
11.02.2016
¬ Sommerreifen im Test

Teurer ist nicht gleich besser

Sommerreifentest ACE

Auch günstige Reifen können überzeugen - allerdings zeigen sich besonders auf nasser Fahrbahn deutliche Qualitätsunterschiede.

Auch günstige Reifen können überzeugen - allerdings zeigen sich besonders auf nasser Fahrbahn deutliche Qualitätsunterschiede. In einem Test von zehn neuen Sommerpneus der unteren Preiskategorie in der weitverbreiteten Größe 195/65 R 15 durch den Automobilclub ACE fiel besonders ein Modell negativ auf.

Testsieger wurde der Nexen N’Blue HD Plus, bei dem ein Satz Reifen 238 Euro kostet. Danach folgen der Hankook Kinergy Eco K425 (282 Euro pro Radsatz) und der Pneumant Summer HP4 (258 Euro pro Radsatz), die gleichauf liegen. Alle drei Modelle überzeugten nicht nur auf trockener sondern auch auf nasser Fahrbahn. Der als Testwagen genutzte Golf VII kam auf trockener Straße sowohl mit dem Testsieger als auch mit dem Hankook Kinergy Eco K425 aus Tempo 100 im Schnitt nach 34,6 Metern zum Stehen.

Ebenfalls mit "sehr empfehlenswert" schnitt der Presto von Debica ab. Ein "empfehlenswert" erhielten fünf Pneus. Darunter auch der Sava Intensa hp (252 Euro pro Radsatz), der bei Nässe allerdings durch schlechtere Brems- und Handlingwerte auffiel.

Noch weniger überzeugend hingegen war der GT Radial Champiro FE1 (258 Euro pro Radsatz), der beim Nassbremsen von Tempo 100 erst nach 61,7 Metern zum Stehen kam. Das sind 15,4 Meter mehr als der Testsieger benötigte. Dafür gab es beim Reifentest das Prädikat "bedingt empfehlenswert". Sich bei der Kaufentscheidung am Reifenlabel zu orientieren, empfehlen die Experten übrigens nicht. Denn sowohl der beste als auch der schlechteste Pneu landeten in der zweitbesten Kategorie "B". (sp-x)

 
 

Copyright © 1999 - 2016 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: ACE/Tschovikov)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Frage der Woche

DAT-Report 2016

Erhebung

Daten zum deutschen Servicemarkt
¬ mehr

Bestandszahlen

KBA-Bilanz

Der Fahrzeugbestand am 1.1.2016 in Deutschland. ¬ mehr


Beliebteste Inhalte

  • 23.09.2016 | Conti-Vorstand

    Smarte Reifen sollen bald Profiltiefe wissen

    Hans Lupfer meint: Einfach bei 3mm Farbstreifen Einarbeiten und bei 2mm rote MarkierungKeine Entwicklungskosten und den...mehr

  • 20.09.2016 | Umfrage

    Markenwerkstätten haben noch Potenzial

    Malte P. meint: Wie, bitte schön, will der Autor denn eine bessere digitale Verbindung zu Kundenfahrzeuge in Werkst...mehr

  • 19.09.2016 | Automechanika 2016

    Gefälschte Teile auf der Messe sichergestellt

    H.J.W. meint: Hallo, wenn diese Aussteller bereits zum wiederholten mal auffällig waren, weshalb wurden sie dann ...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Rechtsfragen der Kfz-Werkstatt

Kommentierung der ZDK-AGB inklusive! Jetzt bestellen! ¬ Mehr Infos

Filternachrüstung

Neue Förderrunde

Behördeninformationen zum Ablauf ¬ mehr