Montag, 20.08.2018
Verkehrsblatt IVW
09.08.2018

¬ Neue Halberg Guss

Streik könnte wieder aufgenommen werden

Wenn die vierte Schlichtungsrunde scheitert, droht erneut ein Streik bei Neue Halberg Guss.
© Foto: picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Im Tarifstreit über einen Sozialplan bei Neue Halberg Guss (NHG) warnt die Geschäftsführung die IG Metall vor einer Wiederaufnahme des Streiks. "Die morgige Schlichtungsrunde wird zum Schicksalstag für die Existenz der NHG", sagte Geschäftsführer Alexander Gerstung am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Sollte die Gewerksschaft ihre Drohung wahr machen und den Streik wieder aufnehmen, "dürfte das in den vergangenen Tagen mühsam wieder hergestellte Vertrauen der Kunden endgültig verloren gehen".

Beide Seiten kommen an diesem Freitag zu ihrer vierten Schlichtungsrunde zusammen. Am Mittwoch war die dritte Runde mit dem Schlichter Lothar Jordan laut IG Metall ohne Ergebnis beendet worden. Im Anschluss hatten Gewerkschafter die Geschäftsführung aufgefordert, sich nun "schnell" zu bewegen - sonst gebe es erneut Streik.

Kunden könnten Maschinen aus Werken abziehen

Der Schlichter denke "in alle Richtungen" auch "über unorthodoxe Lösungsansätze" nach, so Gerstung. "Wir erwarten jetzt im Interesse unserer Kunden und der Arbeitnehmer, dass wir zügig zu einer Einigung kommen", sagte Gerstung. Die Kunden hätten in den vergangenen Tagen "unmissverständlich klargemacht, dass sie Maschinen aus unseren Werken abziehen und bei Wettbewerbern installieren werden, wenn der Streik wieder aufflammt". Das Recht dazu hätten sie.

Der Ausstand war nach sechs Wochen am 30. Juli unterbrochen worden. Die rund 2.200 Beschäftigten in Saarbrücken und Leipzig hatten für höhere Abfindungen und Beschäftigungsgesellschaften im Fall von Entlassungen gestreikt. Das Management will das NHG-Werk Leipzig mit 700 Mitarbeitern Ende 2019 schließen. Für Saarbrücken schlägt die Gewerkschaft einen Treuhand-Fonds vor, um Mittel für einen Sozialplan außerhalb der Prevent-Gruppe zu sichern. NHG gehört seit dem Jahresbeginn zur bosnisch-deutschen Prevent-Gruppe der Familie Hastor, die sich mit dem VW-Konzern erbittert um Lieferkonditionen gestritten und Aufträge verloren hat. (dpa)

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: picture alliance/Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

VW Tiguan Allspace

VW ruft rund 700.000 Autos zurück

In eine Lichtleiste am Panoramadach der Modelle Tiguan und Touran kann Feuchtigkeit eindringen, worauf es zum Kurzschluss kommen kann- im schlimmsten Fall sogar zum Brand. ¬ mehr

20.08.2018

¬ Dodge und RAM

Abwicklung von Rückrufen über auorisierte Händler

Seit dem 16. Juli 2018 wickelt AEC Rückrufe von Dodge und RAM ausschließlich über seine autorisierten Händler ab. Damit soll die Servicequalität auf ein neues Niveau gehoben werden. ¬ mehr

Ersatzteile

ZKF warnt vor weitere sinkender Renditen

Für Karosserie- und Fahrzeugfachbetriebe sorgt das Umsatzvolumen von Ersatzteilen meist eine gewichtige Rolle in der Reparaturrechnung. Nun planen Kfz-Versicherer Eingriffe in das Ersatzteilgeschäft, worunter mittelständische Betriebe leiden könnten. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 16.08.2018 | Markenausblick Audi

    Die Ringe neu sortiert

    AutomotiveConsultant meint: @ A. Greger: Auf dem (einem) Teppich zu bleiben, wird Herrn Stadler derzeit kaum möglich sein. Aber...mehr

  • 16.08.2018 | Markenausblick Audi

    Die Ringe neu sortiert

    A. Greger meint: Worauf freut sich Herr Stadler denn?In 7 Jahren Plug-In und EV Fahrzeuge zu haben?Vor allem, wer sol...mehr

  • 13.08.2018 | Brandgefahr

    BMW ruft europaweit 324.000 Autos zurück

    Martin Hartmann meint: Achherje, da werden genau dieses Fahrzeuge in die Werkstatt zurückgerufen, die unter dem Verdacht d...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Top-Service trotz Fachkräftemangel!

Die Neuauflage von "Starke Serviceberater" wendet sich, von der einen Seite gelesen, an den Serviceberater. Dreht man das Buch um, steht der Serviceleiter im Fokus. ¬ Jetzt bestellen!