Mittwoch, 13.12.2017
Verkehrsblatt IVW

Rückrufe

Volltext- und zeitliche Suche

Suchbegriff:
Datum von:
Datum bis:
  Suchen
01.06.2004

¬ Rückrufe

Juni 2004, Mercedes-Benz - E-Klasse (W211)

Marke: Mercedes-Benz
Modelle: E-Klasse (W211)
Produktionszeitraum: Limousine ab 3/2002, T-Modell ab 3/2003
Gründe/Maßnahmen: Zu gering gefüllter Druckspeicher der elektrohydraul. Bremse SBC aufgrund Fehler in der Steuerung der elektr. Hochdruckpumpe, Folge: SBC schaltet in den mech.-hydraul. Notlauf / Diagnose der SBC, ggf. Erneuerung der Hydraulikeinheit
Fahrzeuge (D): rund 225.000 (E-, SL-Klasse)
Veröffentlicht im: Juni 2004
Interner Aktionscode: k.A.
Vollzug erkennbar an: k.A.
Zurück Rückruf empfehlen Rückruf drucken Heft-Abo

Bildergalerie

Frage der Woche

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Branchenrecht


Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Werkstattsysteme

Sie suchen eine Alternative zu Markenservice und –handel?
In unserer Datenbank werden Sie fündig!
¬ Zur Übersicht

  • Kommentare
  • Galerien
  • Meldungen

Beliebteste Inhalte

  • 11.12.2017 | VW-Chef Müller

    Steuervorteile für Dieselkraftstoff hinterfragen

    G. S. meint: Solche Äußerungen verunsichern Kunden und Händler immer weiter.Gerade der VW Konzern sollte sich ...mehr

  • 11.12.2017 | VW-Chef Müller

    Steuervorteile für Dieselkraftstoff hinterfragen

    weber albert meint: Herr Mueller,Nach so einer Aeusserung bitte Hut nehmen und unauffaellig verschwinden!An die deutsche...mehr

  • 11.12.2017 | VW-Chef Müller

    Steuervorteile für Dieselkraftstoff hinterfragen

    KJB meint: Wenn die Subventionen für Dieselkraftstoff gestrichen werden, ist dass in dem Moment okay, wenn die...mehr

Springer Automotive Shop

Aftersales im digitalen Zeitalter

Die dritte Auflage des Fachbuchs "Aftersales in der Automobilwirtschaft" mit neuem Schwerpunkt!
¬ Jetzt bestellen!