Donnerstag, 19.01.2017
Verkehrsblatt IVW
05.02.2016
¬ Forschung an neuen Lenksystemen

Seitwärts in die Parklücke

KIT Lenksysteme

Das Elektroauto hat nicht nur Potenzial beim Klimaschutz, sondern könnte auch Parkplatzprobleme in der Innenstadt lindern.

Gegen künftige Elektroautos sind selbst aktuelle Kleinstwagen ordentlich hüftsteif. Zumindest potenziell bietet der strombasierte Antrieb unzählige Möglichkeiten, die Wendigkeit und Rangierbarkeit von Pkw im Stadtverkehr zu verbessern. Das Forschungsprojekt Omnisteer will diese nun im Detail untersuchen. Am Projekt beteiligt sind unter anderem das Karlsruher Institut für Technologie (KIT), der Automobilzulieferer Schaeffler und die Paravan GmbH, ein Spezialist für behindertengerechte Fahrzeugumbauten.

Der wichtigste Beweglichkeits-Vorteil des E-Antriebs: er braucht wenig Platz. Weil bei der Konstruktion keine Rücksicht auf den großen Motor und aufwendige Hydrauliksysteme gelegt werden muss, können beispielsweise die Radaufhängungen ganz anderes gestaltet werden. Denkbar wären beispielsweise Räder, die im 90-Grad-Winkel einschlagen und den Wagen somit seitlich in eine Parklücke manövrieren – ein entsprechendes Konzeptfahrzeug will beispielsweise Audi im Herbst vorstellen. In ähnlicher Weise könnte eine Allradlenkung beispielsweise den Spurwechsel bei beengten Verhältnissen, etwa im Stau erleichtern.

Interessant ist die Erhöhung der Beweglichkeit vor allem für Vielparker wie Lieferdienste oder mobile Pflegekräfte, die die Parkplatzsuche aktuell viel Arbeitszeit kostet. Auch in die Anwendbarkeit der Forschungsergebnisse für autonom fahrende Autos setzen die Forscher Hoffnungen. (sp-x)

 
 

Copyright © 1999 - 2017 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: KIT)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Frage der Woche

DAT-Report 2016

Erhebung

Daten zum deutschen Servicemarkt
¬ mehr

Bestandszahlen

KBA-Bilanz

Der Fahrzeugbestand am 1.1.2016 in Deutschland. ¬ mehr


Beliebteste Inhalte

  • 19.01.2017 | Synthetische Kraftstoffe

    Rettung für den Verbrennungsmotor?

    Martin Hartmann meint: @Heinz König Sie stellen da eine sehr gewagte These in den Raum. Wie @Martin Söllinger bereits anm...mehr

  • 10.01.2017 | Synthetische Kraftstoffe

    Rettung für den Verbrennungsmotor?

    Martin Söllinger meint: @Heinz König: Die Klimaschädlichkeit de CO2 ist kein Märchen, sondern Konsens unter 99% der Wisse...mehr

  • 10.01.2017 | Synthetische Kraftstoffe

    Rettung für den Verbrennungsmotor?

    Heinz König meint: Wie lange wird sich das Maerchen von der Schaedlichkeit von CO2 noch aufrecht erhalten lassen? Fakt ...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Gabler Wirtschaftslexikon Online: Lexikon und Definition für Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Recht und SteuernDas Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Weihnachtszeit – Schenken Sie Erfolge!

Diese Fachbücher für Kfz-Werkstätten gehören unter jeden Baum. ¬ Mehr Infos

Filternachrüstung

Neue Förderrunde

Behördeninformationen zum Ablauf ¬ mehr