Freitag, 20.04.2018
Verkehrsblatt IVW
06.09.2009

¬ 20 Jahre NTP

Rallye-Legenden in Südtirol

Boxenstopp im Lancia 037 rally

Boxenstopp im Lancia 037 rally.
© Foto: asp

"Walter Röhrl brachte die Bilstein-Stoßdämpfer über die Alpen, als er seinen Fiat 131 Abarth 1978 von den Dämpfern eines Wettbewerbers auf Bilstein umrüsten ließ", sagt Klaus Trettl, Inhaber und Geschäftsführer des italienischen Bilstein-Importeurs NTP mit Sitz in Eppan bei Bozen. Die Unternehmensgründung im Jahr 1989 geht auf einen Besuch der Essen Motor Show 1988 und auf ein dortiges Gespräch mit Wilfried Eibach, damals wie heute Geschäftsführer des gleichnamigen Federnherstellers, zurück. Neben Eibach und Bilstein (seit 1996) vertritt NTP in Italien die Marken BBS und K&N. Doch wer NTP nur für einen Importeur hält, irrt gewaltig, denn das Unternehmen fertigt auf Basis von Bilstein-Einzelteilen eigenständig Stoßdämpfer und legt deren Abstimmung fest. Aktuelle Beispiele hierfür sind Alfa Romeo Brera TI, Alfa Romeo 8C und Pagani Zonda. Vor geraumer Zeit bearbeitete NTP einen Auftrag aus Hongkong: Eine dort im Bau befindliche Seilbahn benötigte Stoßdämpfer, um windbedingte Schwankungen der Kabinen, die real größer waren als am PC berechnet, abzufangen. Zur Feier des 20-jährigen Bestehens von NTP am 5. September 2009 traf Ehrengast Walter Röhrl auf seine "Dienstwagen" aus den Jahren 1978 und 1983, Fiat 131 Abarth und Lancia 037 rally. "Wer nahe genug neben Walter stand, konnte in seinen Augen kleine Tränen erkennen", behauptete Klaus Trettl gegenüber asp Klassik. Bei beiden Fahrzeugen handelt es sich um unrestaurierte, aber fahrtüchtige Originale, gefahren von Walter Röhrl zu den Rallye-Weltmeisterschaften 1978 bzw. 1983 und heute im Besitz des früheren Abarth-Rennmechanikers Giuseppe Volta (www.voltaracing.com). Der Fiat-Motor leistet 230 PS, beim Heckmittelmotor des Lancia sind es dank Kompressor 310 PS. Bereits um den NTP-Firmensitz im Eppaner Gewerbegebiet drehte der zweifache Rallye-Weltmeister je eine Runde. Deutlich ausgiebiger fielen die Fahrten auf dem Rundkurs des Fahrsicherheitszentrums Safety-Park im nahegelegenen Pfatten aus. Mit Festgästen auf dem Beifahrersitz, ließ Walter Röhrl mehr als nur einmal bei Fiat 131 Abarth, Lancia 037 rally und Porsche 911 RSR das Heck driften. Als weitere Ehrengäste waren nach Südtirol gekommen: Wilfried Eibach mit Gattin und Tochter sowie Bilstein-Geschäftsführer Thorsten Schwippert. (pd)

BILDERGALERIE

 
 

Copyright © 1999 - 2018 by AUTO SERVICE PRAXIS Online (Foto: asp)

 


 
Zurück Artikel drucken Kommentar abgeben Heft-Abo
 
 
 

Kommentar verfassen

Schon gelesen? Die Top-Nachrichten

20.04.2018

¬ Autozulieferer

Schaeffler Zentrale

Schaeffler will 2018 um bis zu sechs Prozent wachsen

Der Zulieferer Schaeffler strebt in diesem Jahr ein Umsatzplus von bis zu sechs Prozent an. Das größte Plus erwartet das Unternehmen im Geschäft mit der Autoindustrie. Zudem soll sich das Wachstumstempo im laufenden Jahr beschleunigen. ¬ mehr

20.04.2018

¬ Abgasregeln

Härtere Strafen bei Manipulationen

Die EU hat Konsequenzen aus dem Diesel-Skandal gezogen. Künftig sollen Manipulationen wirkungsvoller verhindert und für die Hersteller teurer werden. ¬ mehr

Lueg in Bochum

Lueg integriert Alexa Skill

Der große Autohändler macht das heimische Wohnzimmer zur digitalen Serviceberatung und setzt bei der Online-Terminbuchung erstmals auf den beliebten Amazon-Sprachassistenten. ¬ mehr

zum 7-Tage Rückblick

Frage der Woche


Beliebteste Inhalte

  • 11.04.2018 | Die Autodoktoren

    Bei Dreharbeiten live dabei

    Aribert Hoersrljau meint: Schoene Gruesse aus derAudistadt Neckarsulm.Ich bin frueher 70000 km/Jahr gefahren und jetzt Rentner...mehr

  • 06.04.2018 | Hardware-Nachrüstung von Dieselautos

    Autoindustrie bleibt beim Nein

    Martin Hartmann meint: Zitat: "Wenn der Anteil moderner Diesel steige, dann werde auch die Luft "deutlich sauberer&...mehr

  • 26.03.2018 | Hardware-Nachrüstung von Dieselautos

    Autoindustrie bleibt beim Nein

    R. Luft meint: Soviel Blödsinn mit so wenig Worten habe ich bisher selten gehört. Ich fahre seit 2012 einen 2-Lit...mehr

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!

Gabler Wirtschaftslexikon

GABLER WIRTSCHAFTSLEXIKON ONLINE

Das Wissen der Experten:
- Qualitätsgeprüft.
- 25.000 Stichwörter.
- Kostenlos online.

» Definition kostenlos im Lexikon suchen

Betriebssicherheit

Mitarbeiteranweisungen

Mitarbeiteranweisungen

Schnell vermitteltes Wissen zu wesentlichen Gefahrenquellen in der Werkstatt. ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Gehen Sie auf Nummer sicher!

Die aktualisierte Auflage unserer Mitarbeiteranweisung "Kfz-Hebebühnen" eignet sich ideal zur rechtssicheren Unterweisung Ihrer Mitarbeiter, die an oder mit einer Hebebühne arbeiten. ¬ Jetzt bestellen!